Bahnrad-Frauen gewinnen Gold in der Mannschaftsverfolgung

Bei den Olympischen Spielen in Tokio haben die deutschen Bahnradfahrerinnen Franziska Brauße, Lisa Brennauer, Lisa Klein und Mieke Kröger in der Mannschaftsverfolgung auf 4.000 Metern die Gold-Medaille gewonnen. Die dts Nachrichtenagentur sendet in Kürze weitere Informationen.