Eine zukünftige Verpflichtung des portugiesischen Top-Trainers José Mourinho würde dem FC Bayern München und der Bundesliga nach Meinung des 98-maligen Nationalspielers Michael Ballack „einen gewissen Glanz“ bringen. Mit einem Trainer wie Mourinho „ist es für einen Klub wahrscheinlich einfacher, Top-Stars zu kriegen“, sagte Ballack der „Sport Bild“. Er habe früher oft mit Mourinho über den FC Bayern gesprochen: „Er hat in den höchsten Tönen über den Klub gesprochen. Und beim FC Bayern haben immer mal wieder ausländische Top-Trainer gearbeitet: Giovanni Trapattoni, Louis van Gaal, Pep Guardiola, Carlo Ancelotti.“

Fußball liegt vor Freistoßspray, über dts Nachrichtenagentur

Im Moment ist aber Niko Kovac Trainer der Bayern. Das solle man respektieren, er mache einen guten Job, so Ballack weiter.