Bartsch wirbt für rot-grün-rotes Bündnis

Linken-Spitzenkandidat Dietmar Bartsch wirbt für ein rot-grün-rotes Bündnis nach der Bundestagswahl. „Der SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz kann wesentliche Vorhaben niemals mit der FDP, sondern nur mit der Linken durchsetzen“, sagte der Linksfraktionschef dem „Tagesspiegel“. Es gehe also um die Frage „Linke oder Lindner“.

Bartsch Wirbt Fuer Rot Gruen Rotes BuendnisDietmar Bartsch, über dts Nachrichtenagentur

Er sei gespannt, was Scholz seinen Wählern antworte. Bartsch sagte weiter, dass seine Partei regieren wolle: „Die Linke ist bereit, Regierungsverantwortung auf Bundesebene zu übernehmen.“ Jeder in der Partei wisse, dass das Programm nicht eins zu eins umgesetzt werden würde, fügte Bartsch hinzu.