Die Bauern in Deutschland gehen davon aus, dass die Lebensmittelpreise im Supermarkt weiter deutlich spürbar steigen werden. „Das Ende der Fahnenstange ist noch nicht erreicht“, sagte Bauernpräsident Joachim Rukwied der „Neuen Osnabrücker Zeitung“. Rukwied verwies auf die gestiegenen Kosten auf den Bauernhöfen für Sprit oder Dünger.

Bauernverband Erwartet Weiter Steigende LebensmittelpreiseObsttheke in einem Supermarkt, über dts Nachrichtenagentur

Die Ausgaben schlügen erst jetzt richtig zu Buche. „Wir Bauern brauchen zwangsläufig höhere Preise, um überhaupt noch wirtschaften zu können. Ich gehe davon aus, dass die Preise im Supermarkt in nächster Zeit weiter steigen werden“, so der Präsident des Bauernverbands.