Bauhaus verpasst als Zweiter Sensation im Massensprint

Im Herzschlagfinale knapp gescheitert: Die deutsche Sprinthoffnung Phil Bauhaus hat am dritten Tag der Tour de France einen sensationellen ersten Etappensieg hauchdünn verpasst.
 




Beim Sieg des Belgiers Jasper Philipsen wurde der 28-Jährige vom Team Bahrain Victorious nach einem starken Massenspurt Zweiter.