In den kommenden beiden Wochen werden zwei weitere Baustellen in Augsburg Auswirkungen auf den Verkehr in der Stadt haben.

Shield 319990 1280
Symbolbild

Auf Höhe der Karolinenstraße 7 findet ab Montag, 15. März, die Erneuerung eines Hausanschlusses durch die Stadtwerke Augsburg statt. Aufgrund der Arbeiten kommt es zu einer Teilsperrung des Gehwegs in dem Bereich. Die Arbeiten dauern etwa zwei Wochen.

Ab Montag, 8. März, werden die Straßenbauarbeiten in der Wertachstraße wiederaufgenommen. Die Arbeiten betreffen die südliche Seite der Wertachstraße und werden von Westen nach Osten (Richtung stadteinwärts) ausgeführt. Während der Bauarbeiten wird die Wertachstraße stadteinwärts für den Individualverkehr gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Straßenbahn und Radverkehr dürfen in beide Richtungen durchfahren. Die Maßnahme dauert voraussichtlich bis zum Ende Juli 2021 an.

In der ersten Bauphase im Bereich der Einmündung Langenmantelstraße/Wertachstraße wird zudem die Langenmantelstraße stadtauswärts auf eine Fahrspur verengt wird. Diese Einschränkung beginnt ebenfalls am Montag, 8. März, und dauert voraussichtlich circa drei
Wochen an.

Zudem wird die Baustelle im Bereich der MAN den Verkehr noch mehrere Monate behindern.