Baustellen in den Sommerferien – Größerer Baumaßnahmen in Augsburg

Neuburger Straße / Blücherstraße Straßenbau (erster Bauabschnitt 17. August bis 27. November)

Der gesamte Vorplatz des Schlössle soll grundhaft erneuert und gestalterisch aufgewertet werden. Bedingt durch die exponierte Lage dieses Vorplatzes, im engeren Knotenpunktbereich der Neuburger- und Blücherstraße, in Verbindung mit der hohen Verkehrsbelastung, dem starken Fußgängeraufkommen und der Notwendigkeit, die fußläufige Erreichbarkeit der Geschäfte vor Ort sicherzustellen, ist eine abschnittsweise Durchführung der Baumaßnahme erforderlich. Für den Individualverkehr wird während der Bauarbeiten im Baustellenbereich an der Neuburger- und Blücherstraße eine Fahrspur zur Verfügung stehen. Die grundsätzlichen Verkehrsbeziehungen sollen nicht eingeschränkt werden. Der Rad- und Fußgängerverkehr muss größtenteils gemeinsam auf der Fahrbahn an den jeweiligen Baubereichen gesichert vorbeigeführt werden, um die Platzfläche bearbeiten zu können. Der erste Bauabschnitt wird ab dem 17. August, bis Ende November 2020 durchgeführt. Die restlichen Arbeiten werden dann nach der Winterpause im März/April 2021 stattfinden.

Stadionstraße (17. August bis 4. September)

Unbenannt 26

In der Stadionstraße findet in den Ferien vom 17. August, bis 4.September, eine Sanierung der obersten Asphaltschicht statt. Außerdem werden Borde saniert und eine Querungshilfe errichtet. Die Arbeiten finden unter Vollsperrung statt. Die Umleitung wird über die Gögginger Straße und Bergstraße geführt.

Ulrichsbrücke Straßenbau (28. bis 30. August)

Unbenannt 29

Die beiden Fahrspuren stadtauswärts auf der Ulrichsbrücke müssen am Wochenende vom 28. bis 30. August, saniert werden. Hierfür wird die Brücke für die Asphaltierungsarbeiten stadtauswärts voll gesperrt. Die Umleitung wird über die Berliner Allee zur Hans-Böckler-Straße bzw. Amagasaki-Allee ausgeschildert. Stadteinwärts kann der Verkehr wie gewohnt fließen.