Bayern | 19-Jährige stürzt durch Fabrikdach in den Tod

EGGENFELDEN. LKR, ROTTAL-INN. Am Dienstag ereignete sich ein tragischer Unfall. Eine 19-jährige Frau brach durch das Dach einer Fabrikhalle und wurde dabei tödlich verletzt.

68777977_148329782933830_2434898309551036119_n Bayern | 19-Jährige stürzt durch Fabrikdach in den Tod Bayern Vermischtes | Presse Augsburg

Am Dienstag (25.02.2020), gegen 19.30 Uhr, wurde über den Notruf mitgeteilt, dass eine 19-Jährige auf dem Gelände der ehemaligen Firma Hoco durch das Dach einer Fabrikhalle gefallen war und dabei ca. 8 Meter in die Tiefe gestürzt ist. Die 19-Jährige wurde dabei tödlich verletzt. Nach jetzigem Stand der Ermittlungen war die 19-Jährige mit zwei Freundinnen aus Abenteuerlust über einen Außenkamin auf das Dach einer Fabrikhalle gestiegen. Nachdem sie mehrere Dächer der aneinander liegenden Hallen überquert hatten und sich auf dem Rückweg befanden, brach eine der Dachplatten und die 19-Jährige stürzte ca. 8 Meter durch das Dach auf den darunter liegenden Betonboden.

Die Kriminalpolizei Passau hat in enger Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Landshut die weiteren Ermittlungen übernommen.