Langweid | Bedrohung mit Schusswaffe? Spezialkräfte der Polizei im Einsatz

Am Donnerstag, dem 10.08.23 gegen 21:51 Uhr, wollte ein 47-Jähriger nach Zeugenaussagen in Langweid einer Geldforderung durch Vorzeigen einer Schusswaffe Nachdruck verleihen.

Polizeibericht

Der zu Fuß flüchtende Täter konnte in einer nahe gelegenen Wohnung festgestellt und dort von Kräften einer Spezialeinheit widerstandslos festgenommen werden. Die Ermittlungen dauern an.

Erst vor ein paar Wochen gab es in dem Ort im Landkreis Augsburg eine Bluttat, bei der drei Menschen ums Leben kamen.

64-Jähriger ist Sportschütze | Polizei gibt nähere Details zur Bluttat in Langweid am Lech bekannt

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.