Am 06.08.2022, gegen 21:45 Uhr, kam es im Messerschmittring in Königsbrunn während eines Sommerfests zum Streit zwischen einem 34-jährigen und einem 59-jährigen Mann.

Aus einer verbalen Auseinandersetzung wurde Ernst, als plötzlich eine Glasvitrine umgestoßen und ein Fenster mit einer Glasflasche eingeworfen wurde. Der ältere der beiden Männer wusste sich nicht mehr zu Helfen und zog seine mitgeführte Schreckschusswaffe.

Während des Großeinsatzes der Polizei, konnten beide Täter an der Tatörtlichkeit widerstandslos gestellt und befragt werden. Die Schreckschusswaffe wurde durch die Einsatzkräfte sichergestellt. Zu einer Schussabgabe ist es nicht gekommen. Beide Beteiligten waren deutlich alkoholisiert.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.