Bei Aindling | 16-Jähriger verunglückt mit Auto der Mutter und hat Glück im Unglück

Der erst 16-jährige Fahrer eines Pkw BMW befuhr Freitag Nacht gegen 22.00 Uhr die Kreisstraße AIC 8 von Appertshausen kommend in Richtung Aindling. Unmittelbar nach der Abzweigung nach Binnenbach verlor er an der dortigen Kuppe aufgrund überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug.

krankenwagen-rettungswagen-nacht Bei Aindling | 16-Jähriger verunglückt mit Auto der Mutter und hat Glück im Unglück Aichach Friedberg News Polizei & Co | Presse Augsburg
Symbolbild

Der Pkw überschlug sich mehrmals und blieb ca. 70 Meter weiter auf dem Dach im Acker liegen. Der junge Mann wurde bei dem Unfall glücklicherweise nur leicht verletzt. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten fest, dass der Mann nicht im Besitz einer erforderlichen Fahrerlaubnis ist. Die Polizei hat daher  ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet.

Wie der junge Mann an das Auto seiner Mutter gelangt ist, bedarf ebenso weiterer polizeilicher Ermittlungen.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.