Beitrag mit Gewinnspiel | Therme Bad Wörishofen nutzt „Coronazeit“ für Erweiterungen

Insgesamt rund 500.000 Euro eigenes Geld investiert Geschäftsführer Jörg Wund aktuell in den Ausbau der Liegeflächen und damit in die Zukunft der Therme Bad Wörishofen. Auf ca. 800 qm entstehen neue Ruhebereiche für die Thermen- und Saunagäste. Ab wann die ersten Gäste die Therme wieder besuchen und somit die Erweiterungen nutzen können, ist derzeit noch unklar.