Beitrag mit Gewinnspiel | Thermenwelt Erding 300 Tage im Lockdown – Jörg Wund investiert weiter in die Zukunft

Die Therme Erding befindet sich ingesamt 300 Tage im Lockdown. Eine schwere Zeit für das beliebte Urlaubsparadies und seine 500 Mitarbeiter. Doch Geschäftsführer Jörg Wund steckt nicht auf und investiert einen Millionenbetrag eigenes Geld in umfassende Sanierungsmaßnahmen und Erweiterungen. Nun gibt es ein erstes positives Signal. Seit Samstag hat ein Teil der Einrichtung für die Gäste des Victory Hotel Therme Erding wieder geöffnet.Te Hotel Victory Ausblick Familie Scaled

Insgesamt rund 6 Millionen Euro eigenes Geld investiert Thermenchef Jörg Wund aktuell in umfassende Sanierungsmaßnahmen und zusätzliche, luxuriöse, z. T. einzigartige Liegebereiche.

Gefragt, warum der Geschäftsführer alles auf eine Karte setzt ist sich Wund sicher: „Das Konzept der Thermenwelt Erding ist aktueller denn je. In Zeiten, in denen die Urlaubreise nur unter erschwerten Bedingungen und mit großen Risiken möglich ist, wird das Urlaubsparadies direkt vor der Haustür ohne langen Flug weiter an Bedeutung gewinnen.“ Ein weiterer Grund sind für ihn die fast 500 Mitarbeiter, die diese Zeiten mit ihm überstehen: „Die Investitionen garantieren ihnen attraktive und zukunftssichere Arbeitsplätze.“ so der Unternehmer.

Ab wann die ersten Gäste die Thermenwelt wieder besuchen und die Erweiterungen nutzen können, ist derzeit noch unklar. Ein erstes positives Signal der Bayerischen Staatsregierung ist die Erlaubnis zur Wiedereröffnung des Victory Hotel Therme Erding am 22. Mai. Hotelgästen stehen dann ganz exklusiv das Wellenbad mit Gartenanlagen und dem riesigen Außenbecken zur Verfügung.

Jetzt hofft die Therme auf weiter sinkende Infektionszahlen, und die Freigabe der Politik zur Wiedereröffnung der gesamten Thermenwelt. Dann können die Urlaubsparadiese auch für Tagesgäste wieder geöffnet werden können. „Ich kann die vielen schlaflosen Nächte gar nicht mehr zählen, in denen ich mir über die Thermenzukunft Gedanken gemacht habe. Nach 300 Tagen im Lockdown ohne einen einzigen Gast und einem Umsatzrückgang von bisher rund 46 Millionen Euro sowie hohen laufenden Kosten, muss es jetzt endlich wieder losgehen“, so Geschäftsführer Jörg Wund.Te Hotel Victory Uebersicht Scaled

Erschwerend kommt für Wund hinzu, dass die Regierung die Antragsbedingungen für die Wirtschaftshilfen in den letzten Monaten mehrfach geändert hat. So musste die Therme die Coronahilfen immer wieder neu beantragen. Die bisher erhaltene Abschlagszahlung deckt mittlerweile nicht einmal mehr 2 % der entgangenen Umsätze.

Presse Augsburg verlost in Kooperation mit der THERME ERDING 3×2 Tageskarten für die Therme

So können Sie gewinnen:

1. Presse Augsburg bei Facebook liken, falls noch nicht geschehen

2. Dazugehörigen Facebook Eintrag liken und gerne auch teilen. –> Zum Beitrag

3. Vielleicht einer der glücklichen Gewinner sein!

Das Gewinnspiel läuft bis zum 13. Juni 2021, 21 Uhr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Zu unseren Teilnahmebedingungen geht es hier. Dieses Gewinnspiel wurde unterstützt durch einen Gewinnspielpartner.