Bellarabi erzielt den 50.000sten Bundesligatreffer beim 1:3 des FCA gegen Bayer04


Warning: getimagesize(): Filename cannot be empty in /is/htdocs/wp11698619_4W7T62KEFD/www/presse/wp-content/plugins/tiled-gallery-carousel-without-jetpack/tiled-gallery.php on line 214

Warning: getimagesize(): Filename cannot be empty in /is/htdocs/wp11698619_4W7T62KEFD/www/presse/wp-content/plugins/tiled-gallery-carousel-without-jetpack/tiled-gallery.php on line 214

Warning: getimagesize(): Filename cannot be empty in /is/htdocs/wp11698619_4W7T62KEFD/www/presse/wp-content/plugins/tiled-gallery-carousel-without-jetpack/tiled-gallery.php on line 214

Warning: getimagesize(): Filename cannot be empty in /is/htdocs/wp11698619_4W7T62KEFD/www/presse/wp-content/plugins/tiled-gallery-carousel-without-jetpack/tiled-gallery.php on line 214

Warning: getimagesize(): Filename cannot be empty in /is/htdocs/wp11698619_4W7T62KEFD/www/presse/wp-content/plugins/tiled-gallery-carousel-without-jetpack/tiled-gallery.php on line 214

Warning: getimagesize(): Filename cannot be empty in /is/htdocs/wp11698619_4W7T62KEFD/www/presse/wp-content/plugins/tiled-gallery-carousel-without-jetpack/tiled-gallery.php on line 214

Warning: getimagesize(): Filename cannot be empty in /is/htdocs/wp11698619_4W7T62KEFD/www/presse/wp-content/plugins/tiled-gallery-carousel-without-jetpack/tiled-gallery.php on line 214

Der FC Augsburg eröffnete den 21. Spieltag in der heimischen WWK-Arena mit einem Flutlichtspiel gegen die Werkself von Bayern 04 Leverkusen. Die Frage des Abends war: „Wer schießt das 50.000ste Tor der Bundesligageschichte?“ Es war der deutsche Nationalspieler Karim Bellarabi im Dress der Leverkusener. Sein Treffer zum 1:0 brachte die Gäste auf die Siegerstraße. Am Ende hieß es 3:1 für die die Gäste.

FCA_B04_026 Bellarabi erzielt den 50.000sten Bundesligatreffer beim 1:3 des FCA gegen Bayer04 FC Augsburg News Sport # NURDERFCA Bayer 04 Leverkusen Bundesliga DFL FC Augbsurg Freitagsspiel | Presse Augsburg
Das 50.000ste Bundesligator erzielte leider kein Schwabe. Foto: Wolfgang Czech

FCA-Coach Baum stellte seine Mannschaft im Vergleich zum enttäuschenden Auftritt gegen Mainz auf fünf Positionen um: Janker, Kohr, Koo, Teigl und Usami kamen für Gouweleeuw, Schmid, Rieder, Ji und Stafylidis in die Startelf. Dominik Kohr, der lange Jahre in der Jugend von Bayer gegen den Ball getreten hatte, gab vor dem Spiel die Marschrichtung vor: „Es wird besonders wichtig sein, dass wir defensiv gut arbeiten und dann in Umschaltsituationen vorne unsere Chancen suchen, denn vor allem mit Julian Brandt, Karim Bellarabi und Chicharito haben sie eine starke Offensive.“

FCA_B04_011 Bellarabi erzielt den 50.000sten Bundesligatreffer beim 1:3 des FCA gegen Bayer04 FC Augsburg News Sport # NURDERFCA Bayer 04 Leverkusen Bundesliga DFL FC Augbsurg Freitagsspiel | Presse Augsburg
Der FC Augsburg verpasste die Chance zur Führung. Foto: Wolfgang Czech

Der FCA agierte auch entsprechend und versuchte aus einer defensiven Grundordnung heraus sich mit schnellem Umschaltspiel Chancen zu erspielen. Teigl zog nach sechs Minuten von der rechten Außenbahn in die Mitte und hielt einfach mal drauf, aber sein Schuss ging deutlich am Kasten vorbei. Von der linken Seite dribbelte Koo sich in den Sechzehnmeterraum, scheiterte im Abschluss aber an Gäste-Keeper Bernd Leno (18.).  Die Gäste vom Rhein waren ihrerseits stets brandgefährlich, und es war Bellarabi der die Antwort auf die Frage des Abends gab. Die Leverkusener hatten sich durch die Augsburger Hintermannschaft kombiniert, Havertz von rechts in die Mitte flankte und Bellarabi die Werkself mit dem 50.000sten Bundesligatreffer in Führung (23.) brachte.

FCA_B04_012 Bellarabi erzielt den 50.000sten Bundesligatreffer beim 1:3 des FCA gegen Bayer04 FC Augsburg News Sport # NURDERFCA Bayer 04 Leverkusen Bundesliga DFL FC Augbsurg Freitagsspiel | Presse Augsburg
Bayer 04 war nach dem 2:0 nach 45 Minuten auf der Siegerstraße. Foto: Wolfgang Czech

Die Schwaben wirkten nach dem Rückstand angeschlagen und hatten zunächst Mühe die Angriffe der stark kombinierenden Rheinländer abzuwehren. Den Ausgleich hatte Koo auf dem Fuß als er alleine vor Leno auftauchte, konnte den lange stehenbleibenden Keeper aber nicht überwinden (33.). Es wurde mehr und mehr ein offener Schlagabtausch, bei dem wieder die Gäste jubeln durften. Der FCA hatte eine Ecke abgewehrt und war in der Vorwärtsbewegung, als Wendell den Ball zurückeroberte und der Ball über mehrere Stationen beim sehr aktiven Chicharito landete. Der Mexikaner kuckte sich Hitz aus und netzte eiskalt zum 2:0 Pausenstand ein (40.).

Der FCA, der in der laufenden Spielzeit schon das ein oder andere Comeback hingelegt hatte, wollte es in der zweiten Hälfte noch einmal wissen. Allerdings ohne zunächst richtig zwingend zu sein. Eine 100%ige Chance auf das 1:2 ließ Raul Bobadilla liegen. Der Paraguayer lief alleine auf Bernd Leno zu, scheiterte aber im Abschluss. Der Anschlusstreffer lag in der Luft, und Dominik Kohr gab den 25.010 Zuschauern die Hoffnung auf einen Punktgewinn endgültig wieder zurück. Ja-Cheol Koo hatte im Strafraum den Überblick behalten, und Kohr die Kugel aufgelegt. Der Ex-Leverkusener schob souverän zum 1:2 ein (60.). Die Freude war zum Leidwesen der FCA-Fans nur kurz. Chicharito stellte mit seinem artistischen Treffer zum 3:1 die alte Zwei-Tore-Führung für die Gäste wieder her (65.). Dem FCA war das Bemühen nicht abzusprechen, aber die Leverkusener spielten die Partie clever zu Ende. Die Fuggerstädter schafften es nicht mehr die Rheinländer richtig unter Druck zu setzen, und es blieb beim 3:1 für die Gäste.

Der FCA kassierte die zweite Niederlage in Folge, und ist beim 50.000sten Bundesligator leider nur Zuschauer. Augsburg und Freitagspiele, dass passt einfach nicht.

Am kommenden Samstag geht es für die Mannschaft von Manuel Baum nach Hessen, wo es gegen die Lilien aus Darmstadt um Punkte geht. Der FCA-Trainer wird zuvor am Sonntag, den 19. Februar, im „Doppelpass“ zu sehen sein und mit Moderator Thomas Helmer den Experten der Runde über Fußballs diskutieren.

FC Augsburg: Hitz – Verhaegh, Janker, Hinteregger, Max – Baier – Teigl (71. Ji), Kohr, Koo, Usami – Bobadilla

Bayer 04 Leverkusen: Leno – Henrichs, Jedvaj, Dragovic, Wendell – Bender (44. Aranguiz), Kampl – Bellarabi, Brandt – Havertz, Chicharito (67. Baumgartlinger)

Tore: 0:1 Bellarabi (23.); 0:2 Chicharito (40.); 1:2 Kohr (60.); 1:3 Chicharito (65.)
Gelbe Karten: Max, Verhaegh Wendell
Schiedsrichter: Harm Osmers (Hannover)
Zuschauer: 25.010

Die Fotos zum Spiel von Wolfgang Czech