Ben Zucker neu auf Platz eins der Album-Charts

Der Sänger Ben Zucker steht mit seinem neuen Album „Jetzt erst recht!“ an der Spitze der offiziellen deutschen Album-Charts. Das teilte die GfK am Freitag mit. Auf dem zweiten Platz steigt der Kölner Rapper Edo Saiya mit seinem Album „X6“ neu ein.

Dts Image 10924 Gpjgsjpcfk 3123 800 600Frau mit Kopfhörern, über dts Nachrichtenagentur

Das Album „The Battle At Garden`s Gate“ der US-Rockband Greta Van Fleet steigt auf Platz drei neu ein. Die deutschen Single-Charts werden auch diese Woche von Tiktok-Star Nathan Evans mit „Wellerman“ angeführt. Der US-Rapper Lil Nas X klettert mit „Montero (Call Me By Your Name)“ vom vierten auf den zweiten Rang.

Miksu/Macloud, Nimo & Jamule steigern sich mit „Frag mich nicht“ vom fünften auf den dritten Platz. Die offiziellen deutschen Charts werden von GfK Entertainment im Auftrag des Bundesverbandes Musikindustrie ermittelt. Sie decken 90 Prozent aller Musikverkäufe ab.