Die geplante Frauenquote in der CDU sorgt offenbar für viel Unmut bei der Jungen Union. Seit Donnerstag hätten rund 300 JU-Mitglieder in internen Chatforen ihren Austritt angekündigt, berichtet die „Bild“ unter Berufung auf JU-Kreise. Die Mitglieder ärgern sich demnach darüber, dass sich der CDU-Vorsitzende Friedrich Merz für eine befristete Frauenquote stark macht und darüber auf dem nächsten Parteitag abgestimmt werden soll.

Bericht Ju Droht Austrittswelle Wegen FrauenquoteJunge Union, über dts Nachrichtenagentur

Auch in der Spitze der Jugendorganisation stößt die Quote offenbar auf Ablehnung. „Die JU schluckt immer widerstandslos alles, was ihr an links-grünem Unfug vorgesetzt wird“, zitiert die Zeitung ein JU-Vorstandsmitglied.