Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) wird am Donnerstag in der Ukraine erwartet und plant offenbar ein auf rund sechs Stunden angesetztes Besuchsprogramm. Das berichtet der „Tagesspiegel“ unter Berufung auf eigene Informationen. Auch der französische Präsident Emmanuel Macron und der italienische Ministerpräsident Mario Draghi sollen demnach wie erwartet nach Kiew reisen, zudem könnte auch der rumänische Staatspräsident Klaus Johannis an dem Besuch teilnehmen, hieß es.

Bericht Sechs Stunden Programm Bei Scholz Besuch In Kiew GeplantOlaf Scholz, über dts Nachrichtenagentur

Nach der Ankunft sind laut Zeitung von 13 bis 19 Uhr mehrere Treffen geplant, vor allem eine längere Unterredung mit dem ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj.