Die SPD-Spitze hat sich auf ein Konzept für eine Grundrente geeinigt. Das berichten die Zeitungen des „Redaktionsnetzwerks Deutschland“ (Mittwochsausgaben) unter Berufung auf Regierungskreise. Finanziert werden soll das Konzept „überwiegend aus Steuermitteln“, hieß es.

Senioren mit Rollstuhl, über dts Nachrichtenagentur

Allerdings sollen den Regierungskreisen zufolge auch Beitragsmittel hinzukommen. Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) wolle die Pläne noch an diesem Dienstagabend vorstellen, hieß es weiter.