Betrunkene Frau geht Polizeibeamte am Augsburger Königsplatz an

Am Freitag den 03.09.2021, gegen 15:25 Uhr, wurde die Polizei zu einem Einsatz am Königsplatz gerufen. Eine sichtlich alkoholisierte Frau war dort gegenüber Mitarbeitern des Ordnungsdienstes der Stadt Augsburg bei einer Kontrolle beleidigend geworden und hatte die Angabe ihrer Personalien verweigert.

Whatsapp Image 2019 11 11 At 20.53.155.Jpeg
Symbolbild: Dominik Mesch

Im weiteren Verlauf beleidigte die 21-Jährige die Einsatzkräfte erneut und bespuckte die Mitarbeiter des Ordnungsdienstes. Als sie schließlich mit erhobenen Fäusten auf die Polizeibeamten losging, musste sie gefesselt werden. Hierbei trat die Frau nach den Beamten und verletzte dabei einen von ihnen leicht am Finger. Da sie sich nicht beruhigen ließ, wurde sie in den Arrest des Polizeipräsidiums Schwaben Nord gebracht.

Sie erwartet nun eine Anzeige u.a. wegen tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte und Beleidigung.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.