Betrunkener Mann rastet in Neuburg aus und verletzt zwei Personen

Am 25.07.2020, gegen 21:00 Uhr, geriet ein 26jähriger Neuburger zunächst mit einer Gruppe anderer Personen im Bereich der Grünanlage am Bootshaus in Neuburg in Streit.polizei Betrunkener Mann rastet in Neuburg aus und verletzt zwei Personen Neuburg-Schrobenhausen Vermischtes Neuburg Polizei | Presse Augsburg

Der alkoholisierte Neuburger setzte sich zu der für ihn fremden Personengruppe dazu und wurde mehrmals erfolglos zum Gehen aufgefordert. Stattdessen begann er eine 19jährige Neuburgerin zu belästigen und anzufassen. Im Verlauf des entstehenden Streites biß er einen 20jährigen Neuburger in den Oberarm und entfernte sich.

Durch die verständigte Polizei konnte der Täter in der Umgebung festgestellt werden. Im Laufe der Kontrolle und Personalienfeststellung wurde er zunehmend aggressiver. Im Rahmen von Widerstandshandlungen schlug und trat er nach den eingesetzten Polizeibeamten. Hierbei wurde ein Beamter leicht am Arm verletzt. Bei der anschließenden Blutentnahme leistete der Neuburger weiterhin Widerstand und musste dann den Rest der Nacht im Polizeigewahrsam verbringen. Während der gesamten polizeilichen Aufnahme beleidigte er die Polizeibeamten fortwährend. Zudem stellte sich heraus, daß er falsche Personalien angegeben hatte.

Ihn erwarten nun mehrere Strafanzeigen u. a. wegen sexueller Belästigung,  tätlichen Angriff auf Polizeibeamte,  Beleidigung, Körperverletzung.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.