Bezirksparteitag bestätigt Europaabgeordneteten Ferber als Vorsitzenden der CSU Schwaben

Die CSU Schwaben führte gestern in Schwabmünchen ihren diesjährigen Bezirksparteitag durch. Hierbei stehen die turnusgemäßen Neuwahlen der Vorstandschaft des Bezirksverbands im Mittelpunkt. Markus Ferber wurde dabei im Amt als Vorsitzender bestätigt. Als Gastredner war der Parteivorsitzende und Bayerische Ministerpräsident Dr. Markus Söder in den Augsburger Landkreis gekommen.

Am gestrigen Abend traf sich die schwäbische CSU zu ihrem Bezirksparteitag in Schwabmünchen getroffen. Als Gastredner war auch Ministerpräsident Markus Söder an die Singold gekommen. Gespannt hörten die Deligierten den Worten den Parteivorsitzenden zu. Im Anschluss wurde gewählt.

Der 54-Jährige Markus Ferber wurde dabei in seinem Amt als Bezirksvorsitzender bestätigt. Auf den Europaabgeordnete entfielen 95,7 Prozent der Stimmen. In seiner achten Amtszeit werden ihn drei (insgesamt 5) neue Stellvertreter begleiten.

Der neue CSU-Bezirksvorstand | Foto: Wolfgang Czech

Verkehrsminister Hans Reichhart, die Ostallgäuer Landrätin Maria Rita Zinnecker, sowie der Bundestagsabgeordnete Ulrich Lange wurden neu in das Gremium gewählt. Stellvertretender Bezirksvorsitzender bleibt der Landtagsabgeordnete Klaus Holetschek.

Der frühere Bezirkstagspräsident Jürgen Reichart wurde für sein Lebenswerk mit der Goldenen Ehrenraute vom Bezirkstag ausgezeichnet.

Alle Fotos: Wolfgang Czech