BG Leitershofen/Stadtbergen verpflichtet US-Amerikaner Jermane Carter

Die BG Leitershofen/Stadtbergen hat für die neue Saison in der 2. BASKETBALL BUNDESLIGA ihren Importspieler verpflichtet. Von der Midwestern State University aus Wichita Falls in Texas stößt Jermane Carter zu den Kangaroos.

30Fb83D9 B101 4B60 B375 11049582D574

Der Powerforward ist 24 Jahre alt, 1,98 Meter groß und erzielte in der NCAA II in der abgelaufenen Saison durchschnittlich 13,3 Punkte und 8,3 Rebounds bei einer Spielzeit von 29 Minuten pro Partie. Insgesamt war er fünf Jahre am College tätig und hat dort mit einem Master in Psychologie abgeschlossen. Der im Bundesstaat New Jersey geborene Carter soll die Lücke schließen, welche Teathloach Pal bei den Stadtbergern hinterlassen hat.

„Ich habe immer davon geträumt, außerhalb der USA Basketball zu spielen und neue Kulturen und Menschen kennenzulernen. Es ehrt mich, dass die Kangaroos mich ausgewählt haben und dieses Vertrauen möchte ich natürlich auf dem Spielfeld in Form vieler Siege zurückgeben. Ich möchte mit meinen Fähigkeiten, die ich auf College-Ebene erlernt habe, die Fans in Leitershofen, von denen ich schon sehr viel Positives gehört habe, zu begeistern“, zeigt sich Carter bereit für den Sprung über den großen Teich. 
 
 
Aktueller Kaderstand der BG: Jannik Westermeir (20/190), Ole Theiß (20/208), Jakob Hanzalek (20/188), Nemanja Tumbasevic (20/196), Chris Würmseher (26/193), Nico Lagerman (21/194), Emilian Limmer (17/190), Jermane Carter (24/198)