Am Samstagnachmittag (15.30 Uhr) kann der FCA im Heimspiel gegen den VfB Stuttgart (Platz 16, 21 Punkte) ein weiteren wichtigen Schritt Richtung Klassenerhalt machen.

Der frische Wind durch den Trainerwechsel zu Martin Schmidt hat bei Gregoritsch und der Mannschaft gefruchtet: „Dem einen oder anderen hat es gut getan, eine neue Ansprache zu hören. Der Trainer hat uns vor dem Spiel Mut gemacht und neue Lösungen präsentiert. Diese konnten wir im Spiel dann wirklich gut umgesetzt und wir hoffen natürlich, dass wir diese Spielweise jetzt durchziehen können.“ und weiter…

„Wir ordnen aktuell alles diesem Spiel am Samstag unter und die gesamte Mannschaft und ich wissen, was für eine enorme Wichtigkeit dieses Spiel hat. Wir wollen mit Selbstbewusstsein in das Spiel gehen und dann eine ähnliche Leistung abrufen wie gegen Frankfurt.“

Presse Augsburg-Fotograf Wolfgang Czech war für Sie beim heutigen Training dabei.