Die Augsburger Panther hatten in den vergangenen Wochen immer wieder besondere Highlights für ihre Fans angeboten. Am Sonntag hatte Presse Augsburg-Redakteur Dominik Mesch an einer dieser Veranstaltungen teilgenommen. 20151025_bob_047

Die Augsburger Panther hatten in den vergangenen Wochen zu ausgewählten Spielen gemeinsam mit ihrem Partner Bob´s zu einem besonderen Rahmenprogramm eingeladen. Auch vor dem Spiel gegen die Adler Mannheim am Sonntag war es wieder soweit. Die Augsburger Eishockeystars Duanne Moeser und Leonardo Conti führten die Gäste von Bob’s Terrasse aus durch die „heiligen Hallen“ des Curt-Frenzel-Stadions. Die beiden heutigen Panther-Funktionäre gewährten u.a. wenige Minuten vor dem Spiel, während sich die Profis auf das Spiel vorbereiteten, einen Einblick in den Kabinenbereich der AEV-Cracks. Dabei informierten sie die Fans über die Fakten und standen für Fragen zu Verfügung. Auch in die Logen und den VIP-Bereich konnte man einen Blick werfen. Auf der Terrasse zurück wartete neben Kaffee und Kuchen bereits Panther-Cotrainer Björn Kinding. Der „Eishockeyprofessor“ stand für Fragen zu Verfügung und erzähle aus dem Innenleben seiner Mannschaft.

Dies war vorerst die letzte Veranstaltung im Rahmen des sogenannten Bob’s 4 für 3-Specials, doch bereits für den kommenden Freitag wurde wieder etwas geplant. Gegen die Iserlohn Roosters ist „Männerabend“. Auf Bob’s Terrasse gibt es Spare Ribs satt. „Das wird nicht das letzte Event sein.“, verriet Stefan „Bob“ Meitinger. Wir lassen uns überraschen, was er sich noch so alles einfallen lässt.