Bildergalerie | Die neue Sonderausstellung „Wasserspiele“ im Puppenkisten-Museum

Presse Augsburg-Fotograf Wolfgang Czech hat sich die neue Sonderschau „Wasserspiele“ im Puppenkisten-Museum „Die Kiste“ bereits angesehen und ist der Faszination der Puppen unvoreingenommen unterlegen.  

2015-04-14_puppenkiste_Wasserspiele-–-03 Bildergalerie | Die neue Sonderausstellung "Wasserspiele" im Puppenkisten-Museum Bildergalerien Freizeit Im Fokus Kunst & Kultur Augsburger Puppenkiste Bildergalerie Die Kiste Museum Wasserspiele | Presse Augsburg
Foto: Wolfgang Czech

Das Thema „Wasserspiele“ war für die Gestalter der Ausstellung absolut ergiebig. Augsburg Wasserstadt und dann noch die Vielzahl der Puppen, die zu diesem Thema für die Ausstellung eingesetzt werden können – Froschkönig, große und kleine Wassermänner, die Dschungelbande mitten in der Wolfszahnau, die Kanalratten, die Nessie und die Meerjungfrau vom Herkulesbrunnen, nicht zuletzt der an die Augsburger wasserverteilende Augustus vom Brunnen am Rathausplatz. Bert Brecht kann in der Kahnfahrt auf einer Gondel entdeckt werden.

Nett auch die kleinen Geschichten, die in den Ausstellungsvitrinen erzählt werden. Ein Pfarrer der mit einem Korb voller Opfergeld unterwegs, lässt es ausgerechnet über einem Kanaldeckel fallen. Die Ratten tief unten im Kanal freuen sich über die milde Gabe – eine sehr lustige Geschichte. Auch ein eine treffende Darstellung des Schmutzwassers: Wassertropfen tragen schwer an den Schmutzteilchen. Auch der Wasserkreislauf wird anschaulich gezeigt: Regentropfen aus dicken Wolken versickern im Erdboden und aus tiefen Brunnen kommt das Wasser wieder zu uns ans Tageslicht. Immer wieder wird in Bildern der Bezug zur Wasserstadt Augsburg hergestellt.

Kurz um: Es ist den Verantwortlichen erneut gelungen eine wunderbare, diesmal mit viel Lokalkolerit ausgestattete Sonderausstellung auf die Beine zu stellen.

Presse Augsburg-Fotograf Wolgang Czech hat sich die „Wasserspiele“ schon einmal angesehen.

Wasserspiele –  Marionetten als Kulturbotschafter –
Sonderausstellung im Augsburger Puppentheatermuseum „die Kiste“
vom 15. April bis 25. Oktober 2015

Dauerausstellung mit Jim Knopf, Urmel & Co. und Sonderschau „Wasserspiele“
täglich, außer montags von 10.00 bis 19.00 Uhr (Kasse bis 18.00 Uhr)

Wolfgang Czech/Dominik Mesch