Bildergalerie | Fünf Schulsanierungsprojekte in Augsburg werden von Freistaat Bayern unterstützt

Fünf Augsburger Schulen profitieren in Zukunft vom Kommunalinvestitionsprogramm Schulinfrastruktur KIPS-S, mit dem der Freistaat Bayern mit Mitteln des Bundes Maßnahmen zur Verbesserung der Schulinfrastruktur allgemeinbildender und berufsbildender Schulen einschließlich Förderschulen unterstützt.2019 01 28 Schulsanierunggsprojekte – 21

Diese Schulen sind das Sonderpädagogische Förderzentrum II (Martinschule), die Fröbel-Grundschule und die Gymnasien bei St. Stephan, Maria-Theresia und Jakob-Fugger.

Im Rahmen eines Festaktes überreichte Regierungspräsident Dr. Erwin Lohner  heute die Förderbescheide im Rahmen eines Festakts in der Aula des Jakob-Fugger-Gymnasiums an Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl und die jeweiligen Schulleiter und gibt damit den offiziellen Startschuss für die Sanierungsprojekte dieses Förderprogramms.

Die Bilder zur Veranstaltung von Presse Augsburg-Fotograf Wolfgang Czech