Bildergalerie | Neapolitanische Krippen: Eine Ausstellung eines Augsburger Kaufhauses

Neapel ist seit Jahrhunderten ein Ort des traditionellen Krippenbaus. Maria und Josef mit dem Jesuskindes sind mitten im Hier und Jetzt verortet. So mischt sich schon mal Fußballer Ronaldo unter die Hirten vom Felde und die Heiligen Drei Könige. Kaufleute und Handwerker scharen sich um die Heilige Familie.

Musiker spielen auf, während Wirte sich um’s leibliche Wohl sorgen. Bauern und Gärtner bringen Gemüse und Blumen dem Jesuskind. Gar nicht so einfach, die Heilige Familie im Gewühl von Mensch und Tier zu entdecken.

Zu bestaunen gibt es die Krippen bei Rübsamen in der Augsburger Karolinenstraße.