Biontech hat Impfstoff-Produktion in Marburg gestartet

Der Impfstoffhersteller Biontech hat die Impfstoffproduktion in seinem neuen Wert in Marburg gestartet. Das wurde am Mittwochmorgen überraschend bekannt. Erst vor 2,5 Monaten hatte Biontech den Umbau des früheren Novartis-Werkes beantragt.

Dts Image 15277 Mafjbshrkb 3121 800 600Biontech, über dts Nachrichtenagentur

Biontech will zusammen mit Pfizer die Impfstoffproduktion deutlich steigern und in diesem Jahr zwei Milliarden anstatt der ursprünglich geplanten 1,3 Milliarden Dosen herstellen. Außerdem hat das Unternehmen den Willen bekräftigt, trotz der Lieferverzögerungen in den ersten Wochen, gegenüber der EU die vertraglichen Zusagen für das erste Quartal bis Ende März noch zu erfüllen. Allein in Marburg sollen bis Ende Juni 250 Millionen Dosen hergestellt werden.