Bissingen | Zimmerbrand im Dachgeschoss – Bewohner können sich ins Freie begeben

Heute Morgen, gegen 09:00 Uhr, kam es zu einem Zimmerbrand in einem Einfamilienhaus in Diemantstein. Nachdem das Feuer im Dachgeschoss des Hauses ausgebrochen war, konnten sich zwei anwesende Bewohner selbstständig aus dem Haus begeben und blieben unverletzt.

Fire 831213 1280
Symbolbild

Durch die Freiwilligen Feuerwehren Bissingen und Diemantstein wurde der Brand gelöscht. Das Zimmer war im Anschluss komplett ausgebrannt. Es entstand ein Sachschaden von etwa 50.000 Euro.

Die Kriminalpolizei Dillingen hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Eine vorsätzliche Brandstiftung wird nach den vorläufigen Erkenntnissen ausgeschlossen. Die Ermittlungen laufen derzeit in Richtung eines technischen Defektes.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.