Blindheim / Unterglauheim | Maskierte Täter scheitern mit Geldautomatensprengung

Heute Morgen wollte eine Kundin von einem Geldausgabeautomaten, der in einem freistehenden Kassenhäuschen direkt an der B 16 steht, Geld abheben. Hierbei stellte sie Rußanhaftungen am Boden und Beschädigungen am Kassenautomaten fest. Wie sich dann im Rahmen einer Überprüfung und Sichtung der Videoaufzeichnung ergab, ist der Geldautomat heute Nacht zwischen 02.15 und 02.30 Uhr von zwei maskierten, schwarz gekleideten Personen angegangen worden.

Atm 1524870 1280
Symbolbild

Diese hatten offenbar versucht Gas in den Geldausgabeschacht einzuführen und das Gemisch anschließend zu zünden. Hierbei kam es dann aber lediglich zu einer Verpuffung, bei der der Automat beschädigt wurde. Die Täter kamen jedoch nicht an die im Geldautomaten befindlichen Geldkassetten und flüchteten anschließend unerkannt. Die Höhe des Sachschadens kann noch nicht beziffert werden, er könnte sich aber auf mehrere
tausend Euro belaufen, falls irreparable Schäden festgestellt werden sollten.
Sachdienliche Hinweise erbittet die Kripo Dillingen unter 09071/56-0.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.