Boateng erfüllt sich mit Hertha-Wechsel Lebenstraum

Ex-Nationalspieler Kevin-Prince Boateng hat sich mit dem Wechsel zu seinem Jugendverein Hertha BSC einen Lebenstraum erfüllt. „Ich habe vor sechs Jahren angefangen davon zu träumen, meine Karriere in Berlin zu Ende zu bringen, dieser Traum geht gerade in Erfüllung“, sagte er dem „Tagesspiegel“. Er lebe seinen Traum.

Boateng Erfuellt Sich Mit Hertha Wechsel LebenstraumFans von Hertha BSC, über dts Nachrichtenagentur

„Mehr Glücksgefühle hatte ich nur, als meine Kinder geboren wurden.“ Seine Berliner Mentalität hat ihm viel geholfen: „Berliner sind Chamäleons, wir können uns überall anpassen, ob in der High-Society oder dem Straßenleben.“ Das habe ihm auch während seiner Karriere geholfen: Er habe sich in jedem Land, in jeder Kultur ganz schnell zu Hause gefühlt.

Der Berliner Stadtteil Wedding bedeute für ihn, „ein Kämpferherz zu haben, immer Licht im Tunnel zu sehen“. Er habe viele Freunde gehabt, „die auch fußballerisch talentiert waren, aber nicht so kämpfen konnten“. Boateng war im Sommer nach 14 Jahren zu Hertha BSC zurückgekehrt. Er hat eine lange Karriere bei zahlreichen Vereinen aus Italien, der Türkei, Spanien und England hinter sich.