Heute Vormittag wurde in Stadtbergen bei Bauarbeiten eine Fliegerbombe gefunden. Zur Zeit läuft vor Ort eine Evakuierung, danach wird mit der Entschärfung begonnen. In folgendem Gebiet müssen Sie die Häuser verlassen.

EVAK-Pferseer_Straße Bombenfund in Stadtbergen | 1900 Menschen von Evakuierung betroffen Landkreis Augsburg News Polizei & Co Bombe Evakuierung Polizei Stadtbergen | Presse AugsburgVon der Evakuierung des oben genannten Bereichs sind rund 1900 Einwohner betroffen. Polizei, Feuerwehr und BRK sind mit ausreichend Einsatzkräften vor Ort. Aktuell beginnt die Evakuierung, die Straßensperren sind bereits erfolgt.

Die Bewohner werden nun mit Lautsprecherdurchsagen und durch Klingeln auf die Maßnahme aufmerksam gemacht. Die betroffenen Personen werden aufgefordert das Gebiet schnellstmöglich zu verlassen, sodass die Spezialisten gegen 18:00 Uhr mit der Entschärfung der Fliegerbombe beginnen können.

Ab sofort kommt es zu Einschränkungen der Linie 3: Stadtauswärts fährt diese lediglich bis zur Haltestelle Bürgermeister-Bohl-Straße. Dort müssen alle Fahrgäste aussteigen. Fahrgästen, die von der Endhaltestelle stadteinwärts fahren möchten, wird dies noch bis 17:00 Uhr ermöglicht. Ab 17:00 Uhr wird der Straßenbahnverkehr im betroffenen Bereich vollständig eingestellt. Die Stadtwerke Augsburg informieren auf Facebook und Twitter unter @swamobilitaet und über die üblichen Informationswege vor Ort.

Die mobile Pressestelle befindet sich ab sofort am Rathaus in Stadtbergen.