BR Fernsehen zeigt TSV 1860 München gegen FSV Zwickau live, FCA II-Höhepunkte

Nach vier sieglosen Spielen in Folge muss sich der TSV 1860 München in der 3. Liga endgültig nach unten orientieren. Das Spiel gegen den punktgleichen FSV Zwickau wird am Samstag live im TV übertragen. Die Höhepunkte des FC Augsburg II gibt es in der Pause.

1860-mölders BR Fernsehen zeigt TSV 1860 München gegen FSV Zwickau live, FCA II-Höhepunkte Augsburg Stadt Bayern FC Augsburg Sport BR Fernsehen FC Augsburg FCA FSV Zwickau SV Heimstetten TSV 1860 München | Presse Augsburg
Für 1860 und Sascha Mölders geht der Blick aktuell nach unten Archivfoto: Sebastian Pfister

 

Nach vier sieglosen Spielen in Folge muss sich der TSV 1860 München in der 3. Liga endgültig nach unten orientieren. Die Abstiegsplätze sind nur noch zwei Zähler entfernt. Der Gegner aus Zwickau ist punktgleich mit den Löwen, im Gegensatz zu diesen aber seit fünf Liga-Spielen ungeschlagen. Eine echte Herausforderung also für die Elf von Trainer Daniel Bierofka.

Das BR Fernsehen überträgt die Partie ab 14.00 Uhr live. Moderiert wird die Übertragung von Markus Othmer, der BR-Kommentator ist Bernd Schmelzer.

In der Halbzeit des Livespiels zeigt das BR-Fernsehen wie gewohnt Ausschnitte der Top-Partie aus der Regionalliga Bayern und verschafft so dem Fußball in den Regionen des Freistaats einen regelmäßigen Platz im Programm. Diesmal lautet die Begegnung FC Augsburg II – SV Heimstetten.

Nächste Live-Übertragung am 8. Dezember: Fortuna Köln – TSV 1860 München

Die nächste Live-Übertragung aus der 3. Liga steht dann wieder am 8. Dezember auf dem Programm: Fortuna Köln – TSV 1860 München.