Gestern wurde die Feuerwehr gegen 23:30 Uhr zu einem Brand in Königsbrunn gerufen.

Brand Gymnasium Koebrunn.jpg
Foto: Bruder

Am Gymnasium im Alten Postweg in Königsbrunn hatten mehrere Müllcontainer aus bisher unbekannten Gründen Feuer gefangen. Das Flammen griffen schnell auf die Fassade der Schule bis hoch zum Dachgeschoss über, wodurch erheblicher Sachschaden entstand.

Die Feuerwehr Königsbrunn konnte gerade noch Schlimmeres verhindern. Die Kripo hat
die Ermittlungen vor Ort aufgenommen. Es wäre möglich, dass es sich um Brandstiftung handelt.