50.000 Euro Schaden nach Brand auf dem Augsburger Christkindlesmarkt – Die Kripo ermittelt

Am frühen Morgen des zweiten Weihnachtsfeiertags gegen 03:45 Uhr entdeckten aufmerksame Zeugen einen Brand an einer Bude des Augsburger Christkindlesmarkts am Rathausplatz.

brand-ckm-3.jpg 50.000 Euro Schaden nach Brand auf dem Augsburger Christkindlesmarkt - Die Kripo ermittelt Augsburg Stadt News Polizei & Co Augsburg Augsburger Christkindlesmarkt Brand Feuerwehr Rathausplatz | Presse Augsburg
Foto: Bruder

Bis zum Eintreffen der Berufsfeuerwehr Augsburg brannte eine Holz Bude bereits vollständig. Das Feuer konnte von der Feuerwehr unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden. Bei dem Brand wurde der betroffene Stand zerstört und fünf weitere Stände teils stark beschädigt (wir berichteten).

Der Sachschaden wird auf ca. 50.000 Euro geschätzt. Die Brandursache ist derzeit unklar. Die Kriminalpolizei Augsburg hat die Ermittlungen aufgenommen.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.