Die Broilers stehen mit ihrem Album „Puro Amor“ von 2021 an der Spitze der offiziellen deutschen Album-Charts. Das teilte die GfK am Freitag mit.

Hintergrund für die Rückkehr auf Platz eins der Charts sei eine Live-Version, hieß es. Auf dem zweiten Rang folgen die „Toten Hosen“ mit dem Album „Bis zum bitteren Ende – Live“. Vorwochensiegerin Sarah Connor fällt mit ihrer „Not So Silent Night“ auf Rang drei zurück. Unterdessen besteht die Single-Hitliste bereits zu über einem Drittel aus Weihnachtssongs.

Darunter befinden sich die Klassiker „All I Want For Christmas Is You“ (Mariah Carey) und „Last Christmas“ (Wham), die die Doppelspitze besetzen. Neu dabei sind unter anderem Sarah Connors „Ring Out The Bells“ (41) und Zoe Wees` „All I Want (For Christmas)“ (59). Die offiziellen deutschen Charts werden von GfK Entertainment im Auftrag des Bundesverbandes Musikindustrie ermittelt. Sie decken 90 Prozent aller Musikverkäufe ab.

 

Foto: Mann mit Kopfhörern, über dts Nachrichtenagentur

Dts Image 10925 Jbapkmkdpt 3123 1200 900