NITRO zeigt alle sechs Folgen der kultigen Action-Reihe „Zwei Engel mit vier Fäusten“ mit Italostar Bud Spencer und Philip Michael Thomas in den Hauptrollen am Tag der Deutschen Einheit (03.10)  in einer Marathon-Programmierung ab 10:35 Uhr.

130852 Bud Spencer-Fans aufgepasst - Nitro zeigt alle sechs Folgen von "Zwei Engel mit vier Fäusten" Freizeit News Bud Spencer Nitro Zwei Engel mit vier Fäusten | Presse Augsburg
Bud Spencer (li.) und Philip Michael Thomas verkörpern die beiden Tunichtgute Bob und Joe, die aus einem mittelamerikanischen Gefängnis ausgebrochen sind und sich auf der Flucht als Mönche ausgeben. | Foto: MG RTL D

Die beiden Tunichtgute Bob und Joe, brechen aus einem Gefängnis aus und geben sich auf der Flucht als Mönche aus. Sie gelangen in die abgelegene Missionsstation San Fernando und werden in die dortige Ordensgemeinschaft aufgenommen. Doch die Ruhe ist nur von kurzer Dauer: Aus dem Dorf wird ein Mädchen entführt, welches Bob und Joe befreien wollen. Ein gefährliches Unterfangen, denn sie gelangen auf die Spur von skrupellosen Mädchenhändlern…

„Schwere Jungs“, dass sind sie wahrlich, die beiden liebenswerten, notorischen Tunichtgute Bob und Joe, Zellengenossen in dem berüchtigten Gefängnis „Santa Consuelo“ eines zentralamerikanischen Staates. Das Gefängnis wird mit harter Hand von dem unbarmherzigen und grausamen Captain Delgado und seinen Männern regiert. Kein Ort also, an dem es Bob und Joe lange aushalten könnten. Und so nutzen sie die erste Gelegenheit, die sich ihnen bietet, zur Flucht, obwohl sie mit einer eisernen Kette aneinandergefesselt sind. Getrieben vom Hunger und der Angst vor der Rache von Captain Delgado mischen sich Bob und Joe unter einige Mönche, die mit einem altersschwachen Bus auf der Durchreise sind. Sie geben vor, ebenfalls Mönche zu sein und nennen sich von nun an Vater Orso und Vater Zacharias. So erreichen sie mit ihren „Ordensbrüdern“ die einsam in den Bergen gelegene Missionsstation San Fernando, wo die Mönche friedlich an der Seite der indianischen Ureinwohner leben.

130850 Bud Spencer-Fans aufgepasst - Nitro zeigt alle sechs Folgen von "Zwei Engel mit vier Fäusten" Freizeit News Bud Spencer Nitro Zwei Engel mit vier Fäusten | Presse Augsburg
Bob (Bud Spencer), als Mönch „Vater Orso“ verkleidet, schafft sich auf seine Art den Ärger vom Hals…Foto: MG RTL D

In kürzester Zeit gewinnen Vater Orso und Vater Zacharias mit ihrer herzlichen Art und ihrer absurden, improvisierten Manier, die Liturgie zu singen, die Herzen ihrer neuen Freunde und werden in die Ordensgemeinschaft aufgenommen. Doch die Ruhe ist nicht von langer Dauer: Eines Tages verschwindet das hübscheste Mädchen von San Fernando spurlos. Orso und Zacharias beschließen, das Mädchen zu suchen und stoßen auf die Spur des finsteren Mr. Madra, der unter dem Deckmantel seiner Import-Export-Firma einen schwungvollen Mädchenhandel betreibt. Die beiden Freunde beschließen, Mr. Madra das Handwerk zu legen und geraten dabei doppelt in Gefahr: Zum einen riskieren sie ihr Leben, zum anderen, dass ihre wahre Identität entdeckt wird und sie zurück ins Gefängnis müssen.

Die Idee zu der Reihe „Zwei Engel mit vier Fäusten“ stammt von Bud Spencer selbst. RTL produzierte gemeinsam mit dem italienischen Staatsfernsehen RAI und französischen Partnern sechs Filme mit Spencer und Philip Michael Thomas, die bereits in den „Zwei Supertypen aus Miami“-Filmen bewiesen, dass sie ein ideales Paar abgeben, das der Traumkombination Bud Spencer/Terence Hill aus den Erfolgsfilmen der 70er-Jahre in nichts nachsteht. Gedreht wurden die Filme übrigens in Costa Rica.