Rund um das Thema Frieden und Sicherheit kreiste die Diskussionsrunde der 12. Klassen mit Herrn Pierre Schnaubelt, Leiter des Münchner Büros der Sicherheitskonferenz sowie Leiter für Programm- und Projektmanagement.

JPS Büroleiter der Sicherheitskonferenz gibt Schülern Einblick in die Arbeit der Konferenz Augsburg Stadt Campus News Politik Anna Barbara von Stettenschen Instituts Pierre Schnaubelt Sicherheitskonferenz Stetten-Gymnasium | Presse Augsburg

Gut eine Woche nach der 55. Jubiläumskonferenz in München gab Herr Schnaubelt den Schülerinnen einen eindrucksvollen Einblick in die Arbeitsweise und Zielsetzungen der Konferenz. Diese findet jährlich statt und will Vertrauen fördern und zur friedlichen Beilegung von Konflikten beitragen, indem sie eine unabhängige Plattform bietet und den informellen Dialog innerhalb der internationalen Sicherheitsgemeinschaft ermöglicht. Damit knüpfte das Thema des Vortrags direkt an die Lehrplaninhalte der Schülerinnen der Q12 im Fach Sozialkunde an.

Diese konnten ihr Wissen und kritisches Denken in der anschließenden Diskussionsrunde mit Herrn Schnaubelt unter Beweis stellen. Der Austausch mit einem echten Politexperten, der von der Tiefe der Fragen sowie der allgemeinen Diskussionskultur begeistert war, war somit eine echte Bereicherung für die politische Bildung am Stetten-Gymnasium.