Bundes-CDU schließt Regierungskooperation mit Linken weiter aus

Vor dem Hintergrund der Diskussion um die Bildung einer „Projektregierung“ in Thüringen hat die Bundes-CDU erneut jede Kooperation in einer Regierung mit der Linken wie auch mit der AfD kategorisch ausgeschlossen. „An der Haltung der CDU zu einer Regierungszusammenarbeit mit Linke und AfD hat sich nichts geändert. Sie ist ausgeschlossen“, sagte ein Sprecher der Bundes-CDU dem Nachrichtenportal T-Online.

bundes-cdu-schliesst-regierungskooperation-mit-linken-weiter-aus Bundes-CDU schließt Regierungskooperation mit Linken weiter aus Politik & Wirtschaft Überregionale Schlagzeilen AfD Bildung CDU Freistaat Kooperation Landtagswahl Linke Ministerpräsident Montag Regierung Thüringen | Presse AugsburgCDU-Logo, über dts Nachrichtenagentur

Es gelte der Parteitagsbeschluss, fügte er hinzu. Am Montag hatte der frühere Thüringer Ministerpräsident Dieter Althaus (CDU) angesichts der schwierigen Mehrheitsverhältnisse nach der Landtagswahl im Freistaat die Bildung einer projektbezogenen Regierung vorgeschlagen. CDU-Landes- und Fraktionschef Mike Mohring nannte den Vorschlag diskussionswürdig.