Bundesarbeitsminister Heil gibt Riester-Garantie

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) will die Riester-Rente gegen ein neues standardisiertes Vorsorgeprodukt austauschen. „Die Zahl der aktiven Riester-Verträge sinkt seit Jahren, weil die Kosten vieler Verträge hoch und die Renditen niedrig sind“, sagte Heil zu „Bild“ (Montagausgabe). Es sei „allerhöchste Zeit für ein neues, attraktives Vorsorgeprodukt“.

Dts Image 4366 Dhmqcarigm 3121 800 600Senioren, über dts Nachrichtenagentur

Sparern, die bereits in der Vergangenheit einen Riester-Vertrag abgeschlossen haben, gibt Heil indes eine Bestandsgarantie: Auch in fünf oder zehn Jahren würden die staatlichen Zulagen weitergezahlt werden, versprach Heil. „Wir werden Menschen, die sich für diese Vorsorge entschieden haben, nicht den Boden unter den Füßen wegziehen“, sagte Heil.