Bundesregierung: Selensky bedankt sich bei Deutschland

Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) hat am Dienstag mit dem ukrainischen Staatspräsidenten Wolodymr Selensky telefoniert. Wesentliche Neuigkeiten wurden nach dem Gespräch nicht bekannt. Der ukrainische Staatspräsident habe in dem Telefonat den Bundeskanzler über die Lage informiert, insbesondere die anhaltenden russischen Angriffe auf die Ukraine, hieß es anschließend aus dem Kanzleramt.

Bundesregierung Selensky Bedankt Sich Bei DeutschlandOlaf Scholz, über dts Nachrichtenagentur

„Der Bundeskanzler verurteilte die russische Aggression aufs Schärfste“, sagte Regierungssprecher Steffen Hebestreit. Scholz habe den ukrainischen Staatspräsidenten „über den Stand der deutschen Unterstützung und die zahlreichen Solidaritätsbekundungen in Deutschland“ informiert. „Der ukrainische Staatspräsident bedankte sich für die deutsche und europäische Solidarität in der schwierigen Lage für sein Land“, sagte Hebestreit.