Buttenwiesen | Motorradfahrer nach Unfall lebensgefährlich verletzt

Gestern gegen 10.50 Uhr kam es auf der Kreisstraße DLG 23 zwischen Bäldeschwaige und Pfaffenhofen zu einem Unfall, nachdem ein 60- jähriger Mazda-Fahrer von der Ortsverbindungsstraße auf die Kreisstraße einfahren wollte.
Unfall
Symbol-Bild von Dennis Meißner auf Pixabay
Zuvor ließ er einen querenden Motorradfahrer passieren und übersah anschließend einen nachfolgenden 46-jährigen Motorradfahrer. Dieser prallte frontal gegen den Pkw und wurde anschließend auf die Straße geschleudert. Der 46-Jährige aus dem Bereich Wertingen wurde dabei lebensgefährlich verletzt. An dem BMW-Motorrad und am Mazda entstand ein Sachschaden von ca. 14.000 Euro.
 
Auf Grund der schweren Verletzungen wurde durch die Staatsanwaltschaft Augsburg ein Unfallgutachter zur weiteren Unfallanalyse beauftragt. An der Unfallstelle waren insgesamt 23 Einsatzkräfte der Feuerwehen Buttenwiesen und Pfaffenhofen.
 
Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.