Diese Woche trafen sich die Stadtwerke Augsburg und der Verein BeiAnrufAuto e.V. vor Gericht. Es ging um die Verwendung des von den Stadtwerken verwendete Werbeslogan „Wir bringen CarSharing nach Augsburg“. Der Verein merkte an, dass Sie bereits seit 14 Jahren CarSharing in der Fuggerstadt anbieten. Nun einigte man sich vor dem Landgericht.2015-07-21-gericht Carsharing nicht neu in Augsburg - Stadtwerke und ehrenamtlicher Verein einigen sich vor Gericht News Polizei & Co Vereinsleben Wirtschaft Bei Anruf Auto CarSharing Stadtwerke Augsburg | Presse Augsburg

Die Stadtwerke Augsburg begannen in diesem Jahr damit, ihr Angebot auf CarSharing zu erweitern. Ein bestimmter Kundenkreis kann sich nach Anmeldung im gesamten Stadtgebiet verteilt stehende Elektroautos gegen eine Gebühr leihen. „Wir bringen CarSharing nach Augsburg“ verkündeten sie deshalb Ende Januar in einem Werbeslogan und lösten damit bei manchem etwas Verwunderung aus.

Seit 2001 bietet der Verein BeiAnrufAuto e.V. CarSharing für die Fuggerstadt bietet bereits CarSharing in Augsburg an. Darauf hatte der Verein den städtischen Betrieb auch hingewiesen. Bekannt war es dort aber sicher schon zuvor, da der Verein bereits für sein Konzept mit dem Zukunftspreis 2014 der Stadt Augsburg ausgezeichnet wurde. Unterlassen wollten die Stadtwerke den Spruch aber trotz des Hinweises nicht. Man würde diesen anders deuten und nur darauf verweisen wollen, dass man als Stadtwerke einer großen Stadt das Thema nun vorantreibt. Nach Auskunft des ehrenamtlich aktiven Vereins versuchte man über Monate die Stadtwerke außergerichtlich zum Einlenken und einer Abkehr von dem Werbespruch zu bewegen. Die Stadtwerke aber beharrten auf ihrem Slogan, der Verein zog vor Gericht. Vor dem Landgericht Augsburg einigten sich nun beide Seiten darauf, dass die Stadtwerke Augsburg den Spruch strafbewährt unterlassen und die Kosten des Verfahrens tragen. BeiAnrufAuto e.V. verzichtete im Gegenzug auf weitergehende Schadensersatzforderungen. Beide Akteure wollen mit der gütlichen Einigung einen Grundstein für ein gedeihlicheres Klima zur Förderung des CarSharing in Augsburg haben.