Start Augsburg-Stadt

Augsburg-Stadt

Polizeibericht Augsburg und Region vom 16.05.2019

Heute im Polizeibericht Augsburg und Region: Sachbeschädigungen an Kfz | Verkehrsunfallfluchten | Hochfeld - Doppelt gesichertes E-Bike gestohlen | Göggingen - Rennrad aus Kellerabteil entwendet | Oberhausen - Jugendlicher mit Cannabis erwischt | Oberhausen - Scheiben an einem Wohn- und Geschäftshaus eingeschlagen | Zeugensuche nach Falschfahrer auf der B17 nahe AS Königsbrunn | Nördlingen - Trickbetrüger erfolgreich

Neues Online-Angebot | „Gründerlandkarte Augsburg“ bündelt Aktivitäten in der Region

Im Rahmen der Initiative „Augsburg gründet!“ bildet die „Gründerlandkarte Augsburg“ eine zentrale Online-Plattform. Auf der Plattform werden künftig die regionalen Gründungsaktivitäten sowie Unterstützungsstrukturen und angebote für Gründer und Gründungswillige dargestellt.

40-Millionen-Euro-Forschungsprogramm für Wirtschaftsraum Augsburg

Endlich wieder eine gute Nachricht für den Wirtschaftsraum: Ministerpräsident Markus Söder und Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger setzten heute bei ihrem Besuch im Technologiezentrum Augsburg ein starkes Signal für den Wirtschaftsraum Augsburg. Der Freistaat Bayern stellt gemeinsam mit der Wirtschaft ein 40-Millionen-Euro schweres Forschungsprogramm für die Luftfahrtindustrie zu Verfügung.

Augsburg Marketing verstärkt sich – Annemarie Cizmadia übernimmt Kulturmarketing

Annemarie Cizmadia erweitert seit Anfang Mai das Team von Augsburg Marketing und übernimmt ab sofort den Bereich Kulturmarketing.

Für eine zukunftsfähige Augsburger Innenstadt

Gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung der Stadt Augsburg hat Augsburg Marketing das Ziel, die Innenstadt zu beleben. Zielgruppenspezifische Veranstaltungen mit Wiedererkennungseffekt in der Region, Serviceleistungen oder auch neue Nutzungskonzepte für Immobilien und öffentliche Plätze nehmen dabei einen immer wichtigeren Stellenwert ein, um aus der Augsburger Innenstadt einen Erlebnisraum zu machen. Vor welchen Herausforderungen die Händler, Gastronomen und Dienstleister der Innenstadt stehen und wie die Wirtschaftsförderung der Stadt Augsburg und Augsburg Marketing diesen zusammen begegnen wollen, stand im Mittelpunkt des Innenstadtforums 2019 am 6. Mai.

Bayern weiter auf Kurs Vollbeschäftigung – Schwaben weiter Spitze

Der Frühling bringt neuen Schwung in den Arbeitsmarkt im Freistaat. Auch in Schwaben ist die Arbeitslosenquote weiter gesunken.

Augsburg bleibt interessant | Die exklusive Eva Weber-Kolumne, April 2019

...diesen Monat haben die Firmen Kuka und Premium Aerotec Schlagzeilen gemacht, beide Firmen kündigten einen Stellenabbau an. Nachrichten wie diese sind immer ein harter Schlag ins Kontor und regen zum Nachdenken an. ..

Augsburger trinken 395.000 Hektoliter Bier pro Jahr – NGG fordert mehr Lohn für Brauer

Weltweit geschätzt, daheim ein Renner: In Augsburg wurden im vergangenen Jahr rund 395.000 Hektoliter Bier getrunken – der Großteil davon aus regionalen Brauereien. Das hat die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) errechnet. Sie geht dabei von einem ProKopf-Verbrauch von 135 Litern pro Jahr aus. Auf diese Menge beziffert der Bayerische Brauerbund den Bierkonsum im Freistaat.

Fujitsu erhält hunderte Arbeitsplätze in der Region Augsburg

Der Computerhersteller Fujitsu wird bis September 2020 seinen traditionsreichen Standort in Augsburg-Haunstetten aufgeben. Für 350 der betroffenen 1450 Stellen wird es aber eine Zukunft an einem neuen Unternehmensstandort in der Region geben.

Flanieren und einkaufen – Am heutigen Samstag öffnet die Augsburger Dult zum 134. Mal

Bereits zum 134. Mal öffnet am Karsamstag (20.04.2019) Schwabens längstes Kaufhaus, die Dult ihre Stände. Bis zum 5. Mai bieten dann 121 Händler ihr buntes Warensortiment im Bereich der Vogelmauer bzw. Obere Jakobermauer an. Die Georgidult startet um 10:30 Uhr mit einem Rundgang von Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl.

„Standort muss gestärkt werden“ | Aiwanger bei Premium AEROTEC

Anlässlich des drohenden Stellenabbaus bei Premium AEROTEC hatte Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger gestern Gespräche mit Vertretern der Geschäftsführung und des Betriebsrats des Augsburger Luftfahrtzulieferers geführt und Entwicklungsmöglichkeiten für die Airbus-Tochter ausgelotet.

Augsburger Weinkellerei Bayerl beantragt Insolvenzverfahren

Die Augsburger Weinkellerei Bayerl GmbH & Co. KG hat einen Insolvenzantrag gestellt. Zur vorläufigen Insolvenzverwalterin wurde am 10.04.2019 Rechtsanwältin Dr. Andrea Wolf von der Augsburger Kanzlei SGP Schneider Geiwitz Restrukturierung bestellt.

Freistaat Bayern fördert Ausbau des Messestandortes Augsburg

9,1 Mio. Euro sind im Doppelhaushalt des Freistaats Bayern 2019/2020 für einen Neubau der Halle 2 in der Messe Augsburg vorgesehen.

Bayerns Arbeitsmarkt weiterhin in sehr guter Verfassung – Schwaben steht weiter am Besten da

Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger: „Der Arbeitsmarkt im Freistaat ist weiterhin in sehr guter Verfassung. Mit 3,0 Prozent haben wir unverändert die niedrigste Arbeitslosenquote in ganz Deutschland, das ist Vollbeschäftigungsniveau. Diese Spitzenposition gilt es auch künftig zu verteidigen.“

„Tausche ÖPNV-Abo gegen Führerschein“ | Stadt Augsburg macht Senioren ein Angebot

Alle Augsburgerinnen und Augsburger mit einem Mindestalter von 65 Jahren, die freiwillig und endgültig ihren Führerschein bei der Fahrerlaubnisbehörde zurückgeben, können jetzt in den Aktionsmonaten April und Mai in den Genuss eines kostenfreien Jahresabos des Öffentlichen Nahverkehrs kommen.

Wetter

Augsburg
Wolkenbedeckt
9.6 ° C
13.3 °
7 °
100 %
1.2kmh
98 %
So
20 °
Mo
16 °
Di
12 °
Mi
18 °
Do
18 °

Meistgelesen

Folgen Sie uns

45,374FansGefällt mir
3,456FollowerFolgen
1,945FollowerFolgen