Kostenloses WLAN in 20 Linienbussen im Landkreis Günzburg

Jetzt fahren auch Busse im Landkreis Günzburg auf der Datenautobahn. In Kooperation mit den Günzburger Busunternehmen BBS Brandner KG, BBS Schapfl KG und Probst Bus GmbH & Co. KG hat das Landratsamt Günzburg 20 Linien-Busse mit mobilen WLAN-Hotspot-Kits ausgerüstet, über die die Fahrgäste mit dem Smartphone, Tablet oder Laptop gratis im Internet surfen können. Landrat Hubert Hafner hat sich jetzt das neue Angebot von den Busunternehmen vorstellen lassen.

Jahresüberschuss verdoppelt – Flughafen Memmingen schreibt weiter schwarze Zahlen

Der Flughafen Memmingen schreibt weiter schwarze Zahlen und landete auch im Geschäftsjahr 2018 wieder in der Gewinnzone. Die Zeichen stehen weiterhin auf Wachstum.

Anreiz für ÖPNV-Nutzer in Augsburg – Gratismonat für Neukunden des AVV

Für alle Neukunden eines Abos beim Augsburger Verkehrs- und Tarifverbund (AVV) gibt es ab 1.Oktober in einem dreimonatigen Aktionszeitraum ein "Zuckerl" in Form eines Gratismonats. Der Freistaat unterstützt den AVV dabei mit 200.000 Euro Fördermittel. Für neue Fahrzeuge werden in den kommenden Jahren zudem rund 20 Mio. Euro an Fördermitteln zu Verfügung gestellt.

Landkreis Günzburg startet Biotonnen-Offensive

Mit zwei Aktionen startet der Landkreis Günzburg in Kürze eine neue Biotonnen-Offensive. Ziel ist es den Anschlussgrad der Biotonnen weiter zu erhöhen und so die Verwertungsquote von Bioabfällen zu steigern. Nach letzter Analyse befinden sich im Günzburger Restmüll immer noch fast 26 % organische Abfälle.

Bahn frei für den neuen Lindauer Fernverkehrsbahnhof – Realisierungs- und Finanzierungsvertrag unterzeichnet

Bahn frei für den neuen Lindauer Fernverkehrsbahnhof: Bayerns Verkehrsminister Dr. Hans Reichhart, Lindaus Oberbürgermeister Dr. Gerhard Ecker und Bayerns DB-Station&Service-Chef Andreas Rudolf haben den Realisierungs- und Finanzierungsvertrag unterzeichnet und damit einen nächsten großen Meilenstein für die neue Mobilitätsdrehscheibe am östlichen Bodenseeufer gesetzt.

Die Wertach hat bei Großaitingen wieder ein naturnahes Ufer erhalten

Die LEW Wasserkraft GmbH (ehemals Bayerische Elektrizitätswerke GmbH) hat gemeinsam mit Partnern das Ufer der Wertach bei der Staustufe Großaitingen naturnah gestaltet. Die Maßnahme wurde nun offiziell vorgestellt. Sie ist Teil des LEADER-Kooperationsprojekts „Flusslandschaften in Schwaben – Donau erleben! Wertach erleben!“, in dessen Rahmen auch drei weitere Flussabschnitte der Wertach neu gestaltet wurden.

BGH: Banken dürfen Entgelte fürs Geldabheben am Schalter erheben

Banken dürfen Entgelte für das Abheben und Einzahlen am Schalter grundsätzlich erheben. Das entschied der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe am Dienstag. Banken dürften seit dem Inkrafttreten des auf EU-Richtlinienrecht beruhenden Zahlungsdiensterechts im Jahr 2009...

Gessertshausen | Deubacher Milchviehhalter zählt zu den besten Landwirten im deutschsprachigen Raum

Milchviehhalter Andreas Kraus aus Deubach hat sich für den CeresAward qualifiziert und zählt damit zu den 33 besten Landwirten im deutschsprachigen Raum. Ob er am 16. Oktober im Kosmos in Berlin mit einem Kategoriensieg ausgezeichnet oder sogar zum „Landwirt des Jahres“ gekürt werden wird, entscheiden die fachkundigen Juroren, die die Kandidaten nun zur Beurteilung auf ihren Höfen besuchen.

Europawahl | Freie Wähler Spitzenkandidatin Ulrike Müller zu Gast im Lechstahlwerk

In einem Europa der Regionen gemeinsam für die Interessen Bayerns einzutreten ist das Ziel von Dr. Fabian Mehring, Parlamentarischer Geschäftsführer der Freien Wähler im Bayerischen Landtag, und Ulrike Müller, seiner Partiekollegin aus dem europäischen Parlament. Vor diesem Hintergrund lud der Heimatabgeordneten die bundesweite Spitzenkandidatin der FW zur Europawahl in das Augsburger Land ein. Am Mittwoch besuchten Müller und Mehring das Lechstahlwerk im Meitinger Ortsteil Herbertshofen.

Elektrifizierung des Schienennetzes bei Pfronten schreitet voran

Die Elektrifizierung des Schienennetzes in Schwaben schreitet voran. Der Freistaat unterstützt die Elektrifizierung der Außerfernbahn zwischen der Grenze zu Österreich und dem Grenzbahnhof Pfronten-Steinach.

Bayern weiter auf Kurs Vollbeschäftigung – Schwaben weiter Spitze

Der Frühling bringt neuen Schwung in den Arbeitsmarkt im Freistaat. Auch in Schwaben ist die Arbeitslosenquote weiter gesunken.

IHK und Landkreis Augsburg vereinbaren gemeinsame Ziele für Bahnstrecke Ulm-Augsburg

Landrat Martin Sailer und die stellvertretenden IHK-Präsidenten Reinhold Braun und Josef Brandner formulieren gemeinsame Ziele von Politik und Wirtschaft

Spatenstich in Gersthofen – Brauhaus Riegele erweitert Logistikzentrum

Als innovatives Familienunternehmen investiert Riegele in die Zukunft. Bereits vor 15 Jahren errichtete die Brauerei ein Logistikzentrum in Gersthofen. Dieses wird nun bis 2020 um ca. 4.200 m² erweitert - mit rund 8 Millionen Euro die größte Investition in der Geschichte der Brauerei. Heute fand auf dem Baugelände in Gersthofen der feierliche Spatenstich statt.

Dorfladen kommt gut an – Landrat zu Besuch in Biberbach

Mitte März stattete Landrat Martin Sailer gemeinsam mit Biberbachs Erstem Bürgermeister Wolfgang Jarasch und Biberbachs zweitem Bürgermeister Klaus Gerstmayr dem örtlichen Dorfladen einen Besuch ab.

Bayerns Arbeitsmarkt weiterhin in sehr guter Verfassung – Schwaben steht weiter am Besten da

Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger: „Der Arbeitsmarkt im Freistaat ist weiterhin in sehr guter Verfassung. Mit 3,0 Prozent haben wir unverändert die niedrigste Arbeitslosenquote in ganz Deutschland, das ist Vollbeschäftigungsniveau. Diese Spitzenposition gilt es auch künftig zu verteidigen.“

Meistgelesen

Wetter

Augsburg
Klarer Himmel
16.8 ° C
20 °
13.3 °
82 %
0.6kmh
0 %
Di
13 °
Mi
23 °
Do
23 °
Fr
24 °
Sa
27 °