Augsburg erhält über 140.000 Euro an Fördermitteln für die Sanierung des Färberturms

Die Sanierung des Färberturms in Augsburg wird mit 144.000 Euro aus dem Entschädigungsfonds unterstützt. Das gab Kunstminister Bernd Sibler heute in München bekannt.

Augsburg feiert am 8.8. sein Friedensfest – Einzigartiger Stadtfeiertag für ein friedliches Miteinander

Am 8. August sind in Augsburg die Läden geschlossen, hunderte Menschen treffen sich auf dem Rathausplatz an festlich gedeckten Tischen, der sogenannten „Friedenstafel“ (letztes Jahr: ca. 1500). Sie bringen Speisen und Getränke mit und teilen diese mit Freunden und Fremden. Warum? An diesem Tag begeht Augsburg einen weltweit einzigartigen Feiertag, der weit in die Stadtgeschichte zurückreicht.

„Bewegung“ | Interessante Skulpturen im Botanischen Garten Augsburg ausgestellt

In seiner Ausstellung "Bewegung" zeigt Markus Brinker bis zum 1. September Holzarbeiten mit harmonisch fließenden und organischen Formen im Botanischen Garten (Gärtnerhalle, Dr.- Ziegenspeck-Weg 10).
video

Augsburger Szene-Kneipe bricht Weltrekord in Non-Stop-Livemusik

Vor wenigen Tagen wurde in der Augsburger Szene-Kneipe Bombig der Weltrekord in Non-Stop-Livemusik gebrochen.48 Stunden lang wurde ununterbrochen gespielt. Insgesamt waren 33 Bands am Start

Sehr interessant | Tolle neue Sonderausstellung widmet sich der Augsburger Stadtmauer

Noch bis 6. Oktober wird im Grafischen Kabinett im Höhmannhaus eine interessante Ausstellung über die Augsburger Stadtmauer gezeigt. Gezeigt werden Exponate aus dem 16. bis 20. Jahrhundert, die einen einzigartigen Blick auf das Augsburg vergangener Zeiten gewährt.

Trotz schwerer Bedingungen – Staatstheater Augsburg blickt auf eine erfolgreiche Spielzeit zurück

Die Spielzeit 2018/19 ist zu Ende. In einem ersten Fazit kann das Staatstheater Augsburg trotz der durch die Sanierung am Kennedyplatz und die damit verbundenen Umzüge auf einen guten Zuspruch der Besucher blicken.

Fugger und Welser Erlebnismuseum – Schüler erhalten freien Eintritt in den Sommerferien

In diesem Jahr bietet das Fugger und Welser Erlebnismuseum während der Sommerferien Schülern und Schülerinnen unter 18 Jahren freien Eintritt an. Im Museum erlebt die ganze Familie anhand von interaktivem Storytelling den Aufstieg der beiden Augsburger Handelsfamilien und der Stadt Augsburg zu einer europäischen Metropole.

Augsburger Grüne fordern freien Eintritt in städtische Museen

Die Stadtratsfraktion der Augsburger Grünen fordert freien Eintritt für die Dauerausstellungen der städtischen Museen. Ein entsprechendes Konzept soll zeitnah umgesetzt werden.

Augsburger Jazzsommer bekommt neuen künstlerischen Leiter

Der internationale Augsburger Jazzsommer startet 2020 unter neuer künstlerischer Leitung. Mit dem Ende des diesjährigen Festivals verabschiedet sich Christian Stock nach 27 erfolgreichen Festivalausgaben. Er hat die Konzertreihe ins Leben gerufen und zu einem Festival von internationalem Format entwickelt.

Stadt Augsburg bestätigt Fachplanungen – Neubau für das Staatstheater wird teurer

Die Planungen für den Neubau des Betriebsgebäudes am Staatstheater Augsburg wurden überarbeitet. Jetzt ist klar, das Vorhaben wird deutlich teurer als geplant. Noch sind aber Umplanungen möglich, wo möglich werden Kostentreiber“ eliminiert.

Augsburger Weltererbe-Postkarten wieder erhältlich

Um die Freude über den Unesco-Welterbetitel mit der ganzen Welt zu teilen, hat Augsburg Marketing zusammen mit dem städtischen Unesco-Projektbüro Postkarten entworfen. Die erste Auflage von 1000 Stück war innerhalb einer Woche komplett vergriffen,...

„Magie vom Dach der Welt“ | Schaezlerpalais zeigt interessante Ausstellung tibetischer Kunst

Schmuck und Kultfiguren aus dem tibetischen Großreich, darunter Exponate aus dem 1. Jahrtausend v. Chr. bis Mitte des 20. Jahrhunderts stehen im Mittelpunkt der Ausstellung "Magie vom Dach der Welt. Der tibetische Kulturraum im Spiegel seiner Kunst". Die neue Ausstellung wird im Schaezlerpalais vom 20. Juli bis 10. November gezeigt. Begeleitet wird diese von der Zusatzausstellung „Land der hohen Pässe“ im Café des Schaezlerpalais.

Diözesaner Schöpfungspreis geht nach Thalfingen, Augsburg-Hochzoll und Tutzing

Das Bistum Augsburg hat heuer zum zweiten Mal einen Schöpfungspreis ausgeschrieben. Die Preisträger wurden heute im Haus St. Ulrich in Augsburg für ihr Engagement zum Wohl der Schöpfung ausgezeichnet. Aufgrund der Vielzahl und Qualität der Bewerbungen entschied sich die Jury jeweils drei erste Plätze in den Kategorien Kita, Pfarreien sowie kirchliche Einrichtungen/Verbände zu vergeben.

Augsburger Dom | 91 Religionslehrer erhalten die kirchliche Lehrerlaubnis „Missio Canonica“

Weihbischof Florian Wörner hat gestern Nachmittag 91 neue Religionslehrerinnen und Religionslehrer in den kirchlichen Dienst entsandt. Der Leiter der „Hauptabteilung Schule“ verlieh den Kandidaten während eines feierlichen Gottesdienstes im Augsburger Dom die „Missio Canonica“ und damit die kirchliche Erlaubnis, katholische Religion zu unterrichten. „Missio bedeutet Sendung und Sie, liebe Missio-Empfänger schickt der Himmel. Es ist gut, dass Sie heute hier sind“, wandte sich der Weihbischof in seiner Predigt an die Kandidaten.

Bin ich frei oder doch eine Marionette? – Augsburger Friedensbild 2019 philosophiert über Freiheit

"Ich bin so frei! - Bin ich so frei?" lautete das Thema des Malwettbewerbs des Evangelisch-Lutherischen Dekanats Augsburg. Die 15-jährige Hannah Kurz aus der R9c des A.B. von Stettenschen Instituts ist die diesjährige Preisträgerin. Am 12. Juli ist ihr Gemälde zum Augsburger Friedensbild 2019 gekürt worden. Es ziert das Plakat zum Augsburger Hohen Friedensfest.

Meistgelesen

Wetter

Augsburg
Klarer Himmel
23.4 ° C
25 °
21.1 °
47 %
2.6kmh
0 %
Sa
20 °
So
28 °
Mo
21 °
Di
17 °
Mi
19 °