Paukenschlag bei den Kliniken an der Paar – Landkreis Aichach-Friedberg stellt Klinik-Geschäftsführer frei

Auf Einladung von Landrat Dr. Metzger trat am Freitag, 16.08.2019, der Ältestenrat des Landkreises plus der Herren Bürgermeister Habermann und Eichmann im Landratsamt zusammen. Einziger Tagesordnungspunkt war der von den Kliniken an der Paar an die Landkreisverwaltung übersandte und dem Landrat erstmals am 12.08.2019 zur Kenntnis gebrachte Nachtragswirtschaftsplan 2019 mit dem Finanzplan für die Jahre ab 2020. Im Finanzplan wurde von der Geschäftsführung ein Defizit für die nächsten drei Jahre von weit über 30 Millionen Euro prognostiziert. Der Ältestenrat befasste sich mit den daraus zu ziehenden wirtschaftlichen und personellen Konsequenzen.

Kein Scherz | V-Partei fordert veganen Plärrer zur Rettung des Klimas

In einem Brief fordert der Vorsitzende der V-Partei, Roland Wegner, die Augsburger Stadtregierung auf, den nächsten Augsburger Plärrer als Beitrag zur Rettung des Klimas rein vegan zu gestalten. Er betont dabei ausdrücklich, dass es ihm damit ernst sei. Presse Augsburg liegt das Schreiben vor. 

Augsburger Stadtrat hebt Nichtöffentlichkeit des Testaments von Ruth Höhmann auf

In seiner Sitzung vom 28. März 2019 hat der Augsburger Stadtrat beschlossen, die Nichtöffentlichkeit des Testaments von Ruth Höhmann aufzuheben. Das Schriftstück ist – soweit es nicht schützenswerte Daten enthält - im Internet öffentlich einsehbar. In der Vergangenheit hatte eine an einen städtischen Mitarbeiter vermietete Wohnung Diskussionen hervorgerufen.

Mietpreisbremse gilt ab morgen in 162 bayerischen Städten und Gemeinden

In 162 bayerischen Städten und Gemeinden mit angespanntem Wohnungsmarkt gilt ab dem morgigen 7. August 2019 die Mietpreisbremse. Damit darf bei neu abgeschlossenen Mietverträgen die Miete zu Beginn des Mietverhältnisses die ortsübliche Vergleichsmiete höchstens um 10 Prozent übersteigen. Dies gilt auch bei der Vermietung möblierter Wohnungen.

Tesla-Gigafactory? Augsburger Abgeordneter fordert Einsatz der Regierung

Bis zu eintausend Arbeitsplätze drohen bei Premium Aerotec in Augsburg wegzufallen. Der SPD-Haushaltsexperte Harald Güller fordert nun von der Staatsregierung die Wirtschaftsraum Augsburg zu stärken. Unter anderem bringt er die Region auch als Standort für eine zukünftige Batteriezellen-Fabrik oder gar die Tesla-Gigafactory ins Spiel.

Donauwörth | Volkverhetzende Werbeplakate vor Parteibüro der Grünen

Am Mittwoch wurde ein Bürger gegen 17:00 Uhrauf zwei gefälschte Wahlplakate der Grünen an deren Parteibüro in der Donauwörther Kapellstraße aufmerksam. Die Plakate waren mit dem Parteilogo versehen und in der Machart an das übliche Design der Grünen angelehnt. Allerdings enthielten sie Text mit volkverhetzendem Inhalt.

Europawahl | So hat Augsburg Stadt und Land gewählt

Die Europawahl hat auch in Augsburg Stadt und Land klare Gewinner und Verlierer hervorgebracht. Die SPD ist auch in Schwaben in historische Tiefen abgestürzt. Gewinner dieser Wahl sind die Grünen. Unter anderem mit der...

Bildergalerie | Christopher-Street-Day in Augsburg

Am Samstag feierten rund 500 Menschen den Christopher-Street-Day mit einem bunten Straßenumzug in der Augsburger Innenstadt.

„Tausche ÖPNV-Abo gegen Führerschein“ | Stadt Augsburg macht Senioren ein Angebot

Alle Augsburgerinnen und Augsburger mit einem Mindestalter von 65 Jahren, die freiwillig und endgültig ihren Führerschein bei der Fahrerlaubnisbehörde zurückgeben, können jetzt in den Aktionsmonaten April und Mai in den Genuss eines kostenfreien Jahresabos des Öffentlichen Nahverkehrs kommen.

„Drei Möhren“ statt „Drei Mohren“ – Aktion an Augsburger Hotel angekündigt

Heute werden Mitglieder des "Bündnisses junger Antirassist*innen" ab 16:30 in der Nähe des Hotels „Drei Mohren“ als Möhren verkleidet für eine Umbenennung des Hotels werben. Neben der Verteilung von Flyern sollen Unterschriften für die Petition zur Umbenennung des „Drei Mohren“ gesammelt werden.

Pro Augsburg fordert Task-Force gegen Bettlerbanden

In Augsburg setzt sich schon seit längerer Zeit eine vermutlich osteuropäische Bettlerbande fest. Regelmäßig kommt es zu deutlichen Klagen von Bürgern und innerstädtischen Geschäftsleuten, die sich von dem aggressiven Verhalten der organisierten Bettler belästigt...

Heute vor 75 Jahren | Über 700 Menschen sterben in der Augsburger Bombennacht

Die verheerende Bombennacht vom 25. auf den 26. Februar 1944 jährte sich nun zum 75. Mal. Ein großer Teil der Stadt, insbesondere die historische Altstadt, wurde weitgehend zerstört. Über 700 Menschen fielen dem Bombenhagel zum Opfer, viele Bürger wurden verletzt. Bewohner, die obdachlos geworden waren oder ihr Hab und Gut verloren hatten, mussten zu Zehntausenden aus der zerbombten Stadt fliehen.

Ein geplantes Ankerzentrum in Mering ruft Sorgen hervor und Fragen auf

In einem früheren Fabrikgebäude in Mering soll ein Ankerzentrum entstehen. Die als Außenstelle für das überlastete Ankerzentrum Donauwörth vorgesehene Einrichtung soll Platz für fast 180 Flüchtlinge bieten.

Das Augsburger Friedensfest 2019 war so politisch wie selten

Das Hohe Friedensfest in Augsburg erinnert an Gleichstellung der christlichen Konfessionen im Jahr 1648. Noch heutzutage steht dieser Tag im Zeichen eines friedlichen Miteinanders aller Religionen. Eigentlich, denn in diesem Jahr wurde es politisch. Die Seenotbrücke und der "Sichere Hafen Augsburg" beherrschten die Szenerie und Gespräche.

Jetzt soll es schnell gehen – Bereits in zwei Jahren könnte die Straßenbahn nach...

Bereits seit 2015 ist die Verlängerung der Straßenbahnlinie 3 von Augsburg-Haunstetten nach Königsbrunn eine beschlossene Sache. Da nun auch die Baugenehmigung vorliegt, soll es jetzt schnell gehen. Bereits in zwei Jahren könnte die erste Bahn in die Brunnenstadt rollen.

Meistgelesen

Wetter

Augsburg
Nebel
16.5 ° C
19.4 °
13 °
72 %
0.5kmh
0 %
Mo
25 °
Di
20 °
Mi
15 °
Do
17 °
Fr
17 °