Ein neuer Aufbruch bei den Jusos Augsburg

Auf Ihrer Jahreshauptversammlung am vergangenen Freitag wählten die Augsburger Jungsozialisten einen neuen Vorstand, nach drei Jahren gab Silke Högg den Stab der Vorsitzenden an Vladyslav Klymov weiter und steht dem neuen Vorstand weiterhin als Beisitzerin zur Verfügung.

Augsburger Abgeordnete Bahr: “ So viele Menschen in engen Einrichtungen unterzubringen war Unfug“

Die Regierung von Schwaben wird das AnkER-Zentrum in Donauwörth Ende des Jahres schließen. Ab Januar sollen Flüchtlinge für drei Tage in einer neu eingerichteten Behörde in Augsburg-Lechhausen aufgenommen werden und dann in Schwaben verteilt werden. Diese Ankündigung kommentiert die Bundestagsabgeordnete Ulrike Bahr.

Nominierungsversammlung bestimmt Martina Wild zur OB-Kandidatin der Augsburger Grünen

Am Mittwochabend bestätigte die Nominierungsversammlung der Augsburger Grünen die Vorsitzende der Stadtratsfraktion Martina Wild als OB-Kandidatin.

In Augsburg entsteht Behördenzentrum für Asylverfahren – Dependance Berliner Allee wird erweitert

Mit der Schließung der ANKER-Einrichtung in Donauwörth zum Jahresende, übernimmt auch die Stadt Augsburg Teilfunktionen. „In Schwaben gilt das Solidaritätsprinzip unter den Kommunen“, betont Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl.

Augsburger Linke stellen Programm für Kommunalwahl 2020 auf – Kandidaten-Kür erst im Juli

Die Liste der OB-Kandidaten und Kandidatinnen für Augsburg wird immer länger. Während die meisten Parteien bereits ihre Spitzenkandidaten präsentiert haben, steht bei der Augsburger Linken die Entstehung des Wahlprogramms im Fokus.

CSU Schwaben wählt neue Vorstandschaft – Ministerpräsident Söder kommt nach Schwabmünchen

Bezirksparteitag der Christsozialen ganz im Zeichen von Neuwahlen. Alle zwei Jahre werden die Delegierten zur Stimmabgabe gebeten. Der CSU Bezirksvorsitzende und Europaabgeordnete Markus Ferber steht für eine weitere Periode als Vorsitzender wieder zur Verfügung.

Grünen-Mitglieder stimmen für Martina Wild als Augsburger OB-Kandidatin

49,4 % der Grünen-Mitglieder stimmen für Martina Wild als OB-Kandidaten/in. 30,3 % votierten für Deniz Anan, 19,1 % für Melanie Hippke. Das brachte eine aktuelle Mitgliederbefragung. Wild wird sich nun der Nominierungsversammlung stellen.

Stärkung der Ortskerne – 18 Gemeinden in Schwaben erhalten rund 5,2 Millionen Euro vom...

Kommunen, die kreative Ideen haben und sich nachhaltig für eine Instandsetzung ihrer Zentren einsetzen, erhalten von Bund und Freistaat finanzielle Unterstützung. „In diesem Jahr unterstützen wir 18 Gemeinden in Schwaben mit rund 5,2 Millionen Euro von Bund und Freistaat. Zusammen mit den Mitteln der Kommunen stehen damit 8,2 Millionen Euro nur für Projekte in Schwaben zur Verfügung“, teilte Bayerns Bauminister Dr. Hans Reichhart am Dienstag mit.

Bekommt Göggingen ein Bürgerbüro? – Wirtschaftsreferentin Eva Weber nimmt Gespräche auf

Bereits in naher Zukunft könnte Göggingen ein eigenes Bürgerbüro bekommen. Wie Wirtschaftsreferentin Eva Weber mitteilte, hat sie Verhandlungen mit den Eigentümern des in Nachbarschaft zum Kurhaus befindlichen „Alten Milchhofs“ aufgenommen. Ziel ist, das gesamte Gebäude für städtische Nutzungen anzumieten.

Bildergalerie | Christopher-Street-Day in Augsburg

Am Samstag feierten rund 500 Menschen den Christopher-Street-Day mit einem bunten Straßenumzug in der Augsburger Innenstadt.

Die Linke will in die Kreistage Augsburg-Land und Aichach-Friedberg – Kandidaten gesucht

Bei der Kommunalwahl 2020 plant Die Linke für die Kreistage Augsburg Land und Aichach Friedberg zu kandidieren. Bisher ist der Kreisverband Augsburg, zu dessen Einzugsgebiet auch die Landkreise gehören, neben dem Schwäbischen Bezirkstag im Stadtrat von Augsburg vertreten.

380.000 Euro | Dasing, Mering und Ried erhalten Zuschüsse aus dem Bayerischen Städtebauförderprogramm

Aichach-Friedberg. Gute Nachrichten für Dasing, Mering und Ried kommen aus dem Bayerischen Bauministerium: Der Freistaat unterstützt die Kommunen mit Zuschüssen aus dem Bayerischen Städtebauförderungsprogramm 2019. Konkret erhält die Gemeinde Dasing 60.000 Euro, der Markt Mering 90.000 Euro und die Gemeinde Ried 230.000 Euro.

„Bemühungen im Kampf gegen Antisemitismus erhöhen“ – Schmierereien in der Synagoge Augsburg gefunden

Im Jüdischen Museum und in der Synagoge Augsburg sind antisemitische Schmierereien entdeckt worden. Nun positionieren sich immer mehr Augsburger Politiker öffentlich dagegen.

Freie Wähler Augsburg wählen Peter Hummel zu ihrem OB-Kandidat

Bei der Mitgliederversammlung am 7. Juni wurde der 50-jährige Journalist mit großer Mehrheit zum OB-Kandidaten der Freien Wähler Augsburg gewählt. Vorsitzende Angelika Lippert: „In Bayern sind wir mit großem Erfolg Regierungspartei. Diesen Schwung nehmen wir mit in die Kommunalpolitik.“

Für weniger Unfälle | ÖDP fordert flächendeckenden Einsatz von Trixi-Spiegeln in Augsburg

Im Dezember 2018 wurden in Augsburg an vier Kreuzungen versuchsweise sogenannte Trixi-Spiegel aufgehängt. Sie sollen LKW- und BusfahrerInnen beim Rechtsabbiegen in die Lage versetzen, ihre komplette rechte Fahrzeugseite kontrollieren zu können, um die Gefährdung von RadfahrerInnen bzw. FußgängerInnen zu vermeiden, die sich ggf. dort im toten Winkel aufhalten.

Meistgelesen

Wetter

Augsburg
Bedeckt
14.9 ° C
16.7 °
12.8 °
100 %
1kmh
91 %
Mo
26 °
Di
27 °
Mi
29 °
Do
29 °
Fr
25 °