Der stellvertretende CDU-Vorsitzende Thomas Strobl hat für eine Regierungskoalition mit den Grünen geworben. Er wünsche sich „Grüne, mit denen eine Zusammenarbeit gut geht“, sagte der baden-württembergische Innenminister den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Sonntagsausgaben). Strobl erinnerte daran, dass ein schwarz-gelb-grünes Jamaika-Bündnis 2017 „weder an der CDU noch an den Grünen“ gescheitert sei.

cdu-vize-strobl-wirbt-fuer-schwarz-gruen CDU-Vize Strobl wirbt für Schwarz-Grün Politik & Wirtschaft Überregionale Schlagzeilen 2017 CDU Grüne Keller OB Strobl | Presse AugsburgThomas Strobl, über dts Nachrichtenagentur

Die Frage bei den Grünen sei, „ob ihre pragmatische Schaufensterauslage und das, was im ideologischen Keller steht, zusammenpasst“, so Strobl.