Start Politik & Wirtschaft

CDU-Vize Strobl wirbt für Schwarz-Grün

Der stellvertretende CDU-Vorsitzende Thomas Strobl hat für eine Regierungskoalition mit den Grünen geworben. Er wünsche sich „Grüne, mit denen eine Zusammenarbeit gut geht“, sagte der baden-württembergische Innenminister den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Sonntagsausgaben). Strobl erinnerte daran, dass ein schwarz-gelb-grünes Jamaika-Bündnis 2017 „weder an der CDU noch an den Grünen“ gescheitert sei.

Thomas Strobl, über dts Nachrichtenagentur

Die Frage bei den Grünen sei, „ob ihre pragmatische Schaufensterauslage und das, was im ideologischen Keller steht, zusammenpasst“, so Strobl.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Alle akzeptieren

Speichern

Individuelle Datenschutzeinstellungen